Desso

Komplett mit grüner Energie hergestellt

 

Eine „zukunftsfähige Antwort auf die globalen Umweltprobleme“ möchte Desso mit den Produkten Recharge und Retrace geben. Die Teppichfliesen sind Teil der Desso Origin Familie aus dem Hause Tarkett. Sie stehen für das Engagement des Bodenbelagsherstellers bei den Themen Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft und zirkuläre Wertschöpfung. Die Teppichfliesen Retrace und Recharge von Desso Origin sind zu hundert Prozent recycelbar und zeichnen sich nach Angaben des Herstellers durch den niedrigsten zirkulären CO2-Fußabdruck in Europa aus. „Genau genommen ist dieser sogar mindestens sechsmal niedriger als der gesamte Lebenszyklus-CO2-Fußabdruck der Tarkett Wettbewerber“, erklärt das Unternehmen. Die Kreislaufsysteme von Tarkett bildeten demnach einen Gegensatz zu den linearen Take-Make-Waste-Produktmodellen, bei denen Abfall erzeugt wird. Von der Gewinnung über die Herstellung, Verlegung und Nutzung bis hin zum Recycling reduziere die Strategie des Bodenbelagsspezialisten effektiv Abfälle und Treibhausgasemissionen, erklärt Tarkett. Dieser Kreislaufansatz habe es dem Unternehmen ermöglicht, seine Kohlenstoffdioxidbelastung erheblich zu verringern und den niedrigsten CO2-Fußabdruck für die Teppichfliesen Desso Origin zu erzielen. 

„Wir sind nicht nur der einzige Hersteller von Teppichfliesen mit einem geschlossenen Recyclingsystem, sondern auch stolz darauf, dass wir unsere Kunden durch die Einführung dieser neuen Kollektion, die den niedrigsten zirkulären CO2-Fußabdruck in Europa aufweist, weiter unterstützen können“, sagt Désirée Fehlhauer, Market Manager LVT & Carpet bei Tarkett D/A/CH. Einen geschlossenen Kreislauf bei Bodenbelägen zu erreichen, sei ein wichtiger Bestandteil der Strategie des Unternehmens. Desso Origin besteht aus zwei sich ergänzenden Designs namens Recharge und Retrace. Beide verbinden eine angenehme Haptik und akustischen Komfort mit organischen Unregelmäßigkeiten und strukturellen Variationen. Recharge erinnert an die recycelte Kreide, die bei der Herstellung des EcoBase-Rückens verwendet wird, während sich Retrace vom Recyclingprozess der Teppichfliesen selbst inspirieren lässt. Die jeweils zwanzig natürlichen Farbstellungen von Recharge und Retrace harmonieren miteinander und spiegeln die taktile Schönheit der perfekten Unvollkommenheit der Natur wider. Hergestellt werden die Teppichfliesen Desso Origin zu hundert Prozent aus grüner Energie. Sie sind so aufgebaut, dass sie zerlegt und ihre einzelnen Bestandteile leicht als Rohmaterial für neue Teppichfliesen recycelt werden können. Weitere Infos sind unter https://boden.objekt.tarkett.de/de_DE/node/desso-origin-teppichfliesen-r... zu finden. (Fotos: Tarkett)


Desso

Kollektion: Origin Teppichfliesen Retrace und Recharge
Ausführung: Desso Retrace mit CO2-Fußabdruck von insgesamt 1,4 CO2/qm, Desso Recharge mit CO2-Fußabdruck von insgesamt 1,52 CO2/m2
Besonderheiten: optional lieferbar mit dem 100% recycelbaren Akustik-Rücken Desso SoundMaster Thrive

Kontakt: 
Desso
Tarkett Holding GmbH
Rheinallee 13, 67061 Ludwigshafen
Tel. 06 21 / 68 17 23 00, Fax 6 81 72 43 00
www.tarkett.de, info.de@tarkett.com