Koczwara

Ein gelenkschonender Allrounder

Ein neues Sortiment aus dem Bereich Vinylboden steht bei Koczwara diesen Sommer auf dem Programm. So wird die Marke „Check“ um die Kollektion „Check comfort“ erweitert. Das neue Sortiment vereint die elastische Beschaffenheit eines klassischen LVT-Bodens sowie die stabilen Eigenschaften eines Rigid-Bodens. „Hierdurch wird sowohl eine hohe Formstabilität als auch ein angenehmer Gehkomfort ermöglicht und die Reduzierung von Gehgeräuschen erzielt“, erklärt das mittelständische Familienunternehmen mit Sitz in Gelsenkirchen. Die neue Kollektion „Check comfort“ präsentiert sich in topaktuellen Dekoren, die den Räumen eine komfortable und moderne Ausstattung für schönes Wohnen ermöglicht. Mit einer Dielenbreite von 229 mm wird ein Eindruck von Großzügigkeit vermittelt. Durch eine umlaufende, elegante Fase wird jede einzelne Diele im Gesamtbild aufgezeigt und optisch betont. „Durch moderne Prägetechniken weist die Kollektion eine spezielle Oberfläche auf, die einem Echtholzboden noch näherkommt“, heißt es dazu von Koczwara. Der spezielle Aufbau mache das Produkt zu einem echten Allrounder, denn im Vergleich zu herkömmlichen Rigid-Böden sorge die neue Kollektion dank schallreduzierender, wärmender und gelenkschonender Eigenschaften für hohen Komfort. „Vor allem in Räumen wie das Schlaf-  oder Kinderzimmer spielen diese Faktoren eine große Rolle“, so der Anbieter.

Aufgrund der starren Trägerplatte können die Vinylböden auf bestehenden Untergründen verlegt werden. Die Gefahr des Durchtelegraphierens von Fliesenfugen gehören der Vergangenheit an. Auch spielen kleinere Bodenunebenheiten keine Rolle mehr. „Der Einsatz in Wohnwintergärten und an bodentiefen Fenstern ist dank des härteren Produktkerns ebenfalls bedenkenlos möglich“, teilt Koczwara mit. Da „Check comfort“ zu hundert Prozent wasserfest ist, können die Böden in Bad und Küche problemlos verlegt werden. Mit einer Stärke von 5 mm weist „Check comfort“ eine geringe Aufbauhöhe auf und ist somit der optimale Renovierungsboden. Mit einer Nutzungsklasse von 42 sind die Click-Vinylböden sowohl privat, als auch gewerblich und industriell einsetzbar. Wie auch die Kollektionen „Check one“ und „Check expert“ ist „Check comfort“ rundum wohngesund und mit dem Zeichen „TÜV Proficert-product Interior Premium“ gekennzeichnet. Es handelt sich bei dieser Zertifizierung um ein gemeinsames Label vom TÜV, TFI sowie EPH zur Gesundheit und Qualität von Interieur-Produkten. Denn Wohngesundheit und Umweltschutz spielen für immer mehr Verbraucher auch in puncto Einrichtung eine große Rolle. „Das Zertifikat ‚TÜV Proficert-product Interior Premium‘ versichert dem Käufer, dass er ein sicheres und wohngesundes Produkt erworben hat. Es handelt sich um ein unabhängiges Label dessen Vergabe ausschließlich durch unabhängige Dritte erfolgt“, heißt es dazu von Koczwara. (Fotos: Koczwara)
 

Koczwara

Kollektion: Check comfort

Material: Click-Vinylböden

Ausführung: elastisch wie ein klassischer LVT-Boden, gleichzeitig stabil wie ein Rigid-Boden

Besonderheiten: hohe Formstabilität, angenehmer Gehkomfort, Reduzierung von Gehgeräuschen

Kontakt:
Koczwara Vertriebs-GmbH
Scheuten-Solar-Str. 2
45881 Gelsenkirchen
Tel. 02 09 / 5 90 34 -0
Fax 02 09 / 5 90 34 29
info@koczwara-vertrieb.de
www.koczwara-vertrieb.de