Koczwara

Klassische Optik, moderner Komfort

 

Die exklusive Check comfort Kollektion von Koczwara ist optisch wie haptisch nahe am Echtholzboden. Die Breit- beziehungsweise Lang- und Breitdielen mit bis zu 1,5 mm starkem integrierten Korktrittschall und der starren SPC-Trägerplatte werden in der ABA-Variante nochmals von einer LVT-Schicht umschlossen. Damit fühlt sich der Boden auch barfuß wohltuend und warm an. Die Bodenbeläge sind per Klick leicht verlegbar, mit einer Nutzungsklasse von 42 gleichsam robust für Gewerbe oder Familien mit Kindern und Haustieren. Sie sind für Warmwasserfußbodenheizungen geeignet und optisch durch die Synchronprägung und eine supermatte Oberfläche wohnlich und edel zugleich. Checkcomfort gibt es in 18 warmen Holzdekoren. „Wer einen Boden mit Charakter sucht, der gleichzeitig auch technisch überzeugt, ist bei Check und insbesondere bei unserer Exklusivausführung, der Check comfort-Linie, genau richtig“, so Andreas Koczwara, Geschäftsführer der Koczwara Vertriebs-GmbH. Die neue Kollektion vereint die technischen Vorteile und den Komfort moderner Vinylböden mit der stilvollen Optik alter Holzböden. Die großen Dielenformate von 1.220 x 225/229 mm und 1.522 x 225/229 mm und die neuartige, besonders matte Synchronprägung mit vierseitiger Fase heben jede Diele optisch hervor. Jeder Check comfort Boden hat eine bis zu 1,5 mm dicke Korkabschlussschicht, die den Trittschall effektiv reduziert, separate Trittschalldämmung überflüssig macht und gleichzeitig den gesunden Ökostandard durch die Verwendung des natürlichen Rohstoffes erhöht. 

Die Check comfort Diele trägt das Warenzeichen „TÜV PROFiCERTproduct Interior Premium“, ein gemeinsames Label vom TÜV und dem TFI zur Gesundheit und Qualität von Interior-Produkten. Damit erfüllt der Boden auch die Anforderungen an die Emissionsgrenzwerte der AgBB und der französischen VOC-Verordnung mit der Kennzeichnung A+. Die Dielen sind frei von gesundheitsschädlichen Weichmachern und für Allergiker geeignet. In der ABA-Ausführung kombiniert Check comfort die Eigenschaften von weichem Vinyl- und starkem SPC-Boden. Möglich wird dies durch die Einfassung der starren SPC-Trägerplatte mit einer weichen LVT-Schicht. Das Ergebnis: Warmer, wohlig-weicher Laufkomfort, der die Gelenke schont, kombiniert mit der Haptik alter Holzböden. „Letztere wird durch die dreidimensionale Synchronschicht erzielt, die den Böden – und somit den Räumen – ihre einzigartig exklusive, edle Optik verleiht“, erklärt man bei Koczwara dazu. (Fotos: Koczwara).


Koczwara

Kollektion: SPC- und ABA-Klickvinylböden der Check comfort Kollektion
Ausführung: Breit- beziehungsweise Lang- und Breitdielen mit bis zu 1,5 mm starkem integrierten Korktrittschall und starrer SPC-Trägerplatte
Oberflächen: 18 warme Holzdekore

Kontakt: 
Koczwara Vertriebs-GmbH
Scheuten-Solar-Str. 2, 45881 Gelsenkirchen
Tel. 02 09 / 5 90 34 -0, Fax 02 09 / 5 90 34 29
info@koczwara-vertrieb.de
www.koczwara-vertrieb.de