objectflor

Böden und Farben wie aus einem Guss

 

Moderne Architektur und ein harmonisches Material- und Farbkonzept sind die Kennzeichen der neu gebauten Praxis für Tumorbehandlung in Recklinghausen. Das Architekturbüro „sektor 3 architekten“ hat dafür die Form eines symmetrisch aufgebauten Kubus mit lebendigen Vor- und Rücksprüngen entwickelt. Mit 2.000 Quadratmetern für die strahlentherapeutische Praxis und weiteren 800 Quadratmetern für eine onkologische Praxis bietet der Neubau ein großzügiges Raumangebot. Der Name: OncoCubus. Im Inneren legten die Architekten viel Wert auf eine repräsentative Raumgestaltung, um dem Kubus seine geometrische Strenge zu nehmen. Durch die großen Fensterscheiben werden die Räume mit Licht geflutet. Die begrünten Wände schaffen eine positive Atmosphäre für Patienten, die sich in den Therapieräumen aufhalten. 

Die homogenen Holzoberflächen der Möbel wirken mit den fein abgestimmten Bodenbelägen und Wandfarben wie aus einem Guss. In den Durchgangs- und Wartebereichen kommen Designbodenbeläge aus der Kollektion Expona Commercial von objectflor zum Einsatz. Das Dekor 4034 Light Elm sorgt für eine helle und warme Grundstimmung. Für die Therapieräume wurde ein Bodenbelag gesucht, der besondere Anforderungen an Funktionalität erfüllt. Hier spielt die Kollektion Polyflor Palettone mit dem Dekor 8607 Dove Tail ihre Stärken aus. Den gewählten Bodenbelag gibt es in verschiedenen Ausführungen, auch in SD ableitfähig. Architektin Silke Haremsa von sektor 3 architekten ist äußerst zufrieden mit dem Ergebnis und würde sich immer wieder für die ausgewählten Bodenbeläge entscheiden. „Spezielle Anforderungen erfordern spezielle Bodenbeläge. Das Erfordernis eines leitfähigen Bodenbelags in hochtechnisierten Therapieräumen birgt zumeist das Handicap, dass unterschiedlich farbige Beläge verlegt werden müssen. Hier konnte objectflor besonders punkten, sowohl technisch als auch gestalterisch. Die Therapieräume erhielten eine durchgängige Bodenbelagsoptik, unabhängig der Leitfähigkeit des Belags“, sagt Haremsa. LVT-Designbeläge von objectflor sind die richtige Wahl für das Gesundheitswesen, da es für jede Anforderung die richtige Lösung gibt. Darüber hinaus bieten die lebendigen, exklusiven Dekore und beeindruckenden Oberflächen unendliche Gestaltungsmöglichkeiten mit Wohlfühlcharakter. Der Umwelt zuliebe sind alle objectflor-Kollektionen mehrfach zertifiziert. Die recycelbaren Kollektionen erfüllen alle Anforderungen an eine optimale Raumluftqualität. Das belegen Zertifikate wie Indoor Air Comfort Gold sowie weitere Umwelt- und Nachhaltigkeitssiegel. (Fotos © Martin Gaissert)


objectflor

Objekt: OncoCubus – onkologische und strahlentherapeutische Praxis, Recklinghausen
eingesetztes Material: Designbodenbeläge aus der Kollektion Expona Commercial (Dekor 4034 Light Elm), Vinylboden Polyflor Palettone (Dekor 8607 Dove Tail) 
Besonderheiten: durchgängige Bodenbelagsoptik, unabhängig der Leitfähigkeit des Belags 

Kontakt: 
objectflor Art und Design Belags GmbH
Wankelstraße 50, 50996 Köln
Tel. 0 22 36 / 9 66 33 -0, Fax -99
www.objectflor.de, info@objectflor.de