Redaktion EURODECORBirgit Jünger | Chefredakteurin | juenger@meininger.de
Alexander Radziwill | Redakteur | radziwill@meininger.de
Nicole Stolpmann | Redakteurin | stolpmann@meininger.de

 
 
Ausgabe 03/2019
Wenn eine Messe nur alle drei Jahre stattfindet, kann der Besucher sicher sein, dort echte Neuheiten und viele interessante Aussteller zu entdecken. Die FAF – Farbe, ­Ausbau & Fassade – eine europäische Fachmesse für Fassadengestaltung und ­Raumdesign und weltweite Leitmesse des Maler- und Lackiererhandwerks – ist solch eine Veranstaltung. In ihrer diesjährigen Auflage, die vom 20. bis zum 23. März in Köln stattfindet, präsentiert sich die FAF serviceorientierter, erlebnisreicher, digitaler und anspruchsvoller denn je. Projektleiter Robert Schuster bezeichnet die Messe als „das große Familientreffen des deutschen Maler- und Lackiererhandwerks, das alle drei Jahre direkt vor der eigenen Haustür stattfindet“. Nirgendwo anders gebe es für Maler und Lackierer, Raumausstatter und Bodenleger, Stuckateure und Trockenbauer ein ­so umfassendes Messeangebot in dieser Tiefe. „Bei rund 400 Ausstellern erhalten ­die Besucher alles Wissenswerte über Produkt- und Verfahrensneuheiten“, so der Projektleiter der FAF bei der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH.
 
Die FAF nimmt sich außerdem eines Themas an, das der gesamten Branche unter den Nägeln brennt: der Auszubildenden. Vor Ort informieren deutsche Fachschulen für das Maler- und Lackiererhandwerk über Ausbildung, Karrierewege und die Vielfalt des Gewerkes. Dabei laden sie die Fachkräfte von morgen zu einem Mitmachprogramm ein. Vier renommierte Fachschulen präsentieren Techniken, Arbeiten und die Menschen, die dahinter stecken. Die Münchner Berufsschulen zum Beispiel zeigen in Köln die Vielfalt des Malerhandwerks in „lebenden Werkstätten“: Der Nachwuchs kann in neun Mitmach-Stationen, die über alle drei Messehallen verteilt sind, selbst Hand anlegen und Techniken ausprobieren. Wir finden: Das hört sich gut an. Alles, was vorab zur FAF wichtig ist, sowie weitere Berichte von den Messen Heimtextil, Bau, Domotex, Ambiente und imm cologne finden Sie in dieser Ausgabe. Direkt von der FAF berichten wir dann ausführlich in der April-Ausgabe. Bis gleich in Köln!
 
Alexander Radziwill
 
 

Seiten