Jetzt kommen Revers groß wie Elefantenohren

Alexander D.Übel
02/2019

Sehr geehrte Herren, liebe Geschlechtsgenossen, wir alle müssen jetzt stark sein. Medien haben soeben über die jüngsten Modenschauen in Paris, London und Mailand berichtet und die aktuellen Herrenbekleidungstrends veröffentlicht: Alles wird sehr groß. Gerade erst haben wir uns an die schmalen, meist jungen Männer gewöhnt, die uns in deutlich zu kurzen, zu engen, irgendwie zu heiß gewaschenen Anzügen entgegentreten. Gerade erst haben wir die Vokabel „slim fit“ gelernt, die sich auf jede Art von Oberbekleidung bezieht, die uns nicht passt. „slim fit“ erinnert uns an all die schon jetzt gebrochenen Vorsätze für das neue Jahr: mehr Sport, weniger saufen, Hände weg vom Süßkram. Wir haben all das ­geschluckt, da kommt der Trend für den Winter 2019: XXL.

Anzüge im so genannten Oversized-Look sind das genaue Gegenteil der zu heiß gewaschenen Jünglingsgarderobe: riesige Schulterbreiten bei Zweireiher-Jacketts, Revers groß wie Elefantenohren, Schlabberpullover, in denen Kleinfamilien übernachten könnten, Hosensäume, die am Boden schleifen und beim Auftreten des Fußes Zickzackfalten über das gesamte Bein werfen. Im nächsten Winter kommen neben zeltgroßen wattierten Steppjacken auch noch Schals hinzu, mit denen sich entlaufene Rinderherden bequem einfangen ließen.    

»Wie geht Oversized-Look im Kleinwagen?«

Wer diese Schals nicht siebenmal um den Kopf wickeln will, kann sie stattdessen bis zu den Knöcheln baumeln lassen oder elegant hinter sich herschleifen. Kleinwagenfahrer müssen beim ausladenden Oversized-Look logistisch komplett umdenken und vermutlich auch im Winter bei offenem Fenster fahren. Bademoden für Herren waren auf den jüngsten Schauen offenbar nicht zu sehen – wie wären die in der Oversized-Look-Variante wohl ausgefallen? Aber eigentlich ist das auch egal, denn Männer tragen Badehosen locker 15 Jahre oder länger. Und der alte Badeschlübber von kurz vor der Jahrtausendwende ist ja auch noch gut. Das Gute bei XXL ist, dass man darin die gebrochenen Vorsätze fürs neue Jahr nicht gleich sieht. Und bis zum Sommer 2020 haben wir Zeit gewonnen, doch noch an unserer Linie zu arbeiten. Alles gut, also: Willkommen Oversized-Look! Ach so, bevor wir uns zu früh freuen: Die Herrenfarben der kommenden Saison wurden bei der Gelegenheit auch gleich vorgestellt. Neben Grau und Braun sind das Kobaltblau, Zitronengelb, Grasgrün und Orange.