Ambiente: Messe im Zeichen von Corona

Virus und Sturmtief Sabine sorgen für Besucherrückgang
Mittwoch, 12 Februar, 2020 - 08:15
Die Ambiente, weltweit größte Konsumgütermesse, ist Anfang Februar mit einem Besucherrückgang zu Ende gegangen. Diesmal reisten rund 108.000 Einkäufer aus knapp 160 Ländern nach Frankfurt, um sich Inspirationen und Produkte für ihre neuen Kollektionen zu beschaffen. 2019 waren es 136.081 Besucher aus 167 Ländern gewesen. „Als erste Weltleitmesse bekam die Ambiente die Auswirkungen von Corona auf das Reiseverhalten zu spüren. Und auch das Sturmtief Sabine machte sich deutlich bemerkbar“, teilt die Messe Frankfurt mit. Viele, gerade sehr große deutsche und internationale Handelsunternehmen, hätten ein Reiseverbot für ihre Mitarbeiter ausgesprochen. Das Sturmtief Sabine habe dafür gesorgt, dass ab Sonntag deutschland- und europaweit der Flug- und Bahnverkehr teilweise völlig zum Erliegen gekommen war. „Zwei solche Ereignisse zu einer Messe muss eine Veranstaltung erst einmal verkraften“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. „Aber unsere Aussteller wussten die Situation einzuschätzen. Und die Messebesucher brachten eine positive Stimmung und Orderlust mit nach Frankfurt“, so der Messemacher.
 
4.635 Unternehmen aus 93 Ländern stellten auf einer Fläche von 310.240 Bruttoquadratmetern aus (2019: 4.460 Aussteller aus 92 Ländern auf 305.600 Bruttoquadratmetern). Deutliche Verschiebungen zeigten sich aufgrund der besonderen Situation bei den Top-Ten-Besuchernationen. Auf Deutschland folgten hier Italien, Frankreich, Niederlande, Spanien, Großbritannien, Türkei, USA, Russland, Japan und China. Zuwächse gab es in diesem Jahr etwa aus Estland, Japan, Jordanien, Kolumbien, Rumänien und der Türkei. Die nächste Ambiente findet vom 19. bis 23. Februar 2021 statt. Wir berichten in der Ausgabe 3 der eurodecor ausführlich von der Ambiente sowie von Conzoom Solutions, der Plattform für den Handel. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Freitag, 21 Februar, 2020 - 13:00

Sieger in der Kategorie „Large“ bei EuroShop

Donnerstag, 20 Februar, 2020 - 16:30

Hohe Internationalität der Gäste in Düsseldorf

Dienstag, 18 Februar, 2020 - 13:15

200.000 Quadratmeter Fläche in 19 Messehallen

Montag, 17 Februar, 2020 - 11:00

101 Aussteller aus zwölf Ländern präsentieren sich in Atlanta

Freitag, 14 Februar, 2020 - 10:00

Bewerbungen von Mai an möglich