Ambiente: Neuaussteller und Rückkehrer

Internationale Topmarken und Neugründungen
Montag, 18 November, 2019 - 13:00
Vom 7. bis 11. Februar 2020 begrüßt die Ambiente, die weltweit führende Messe für Konsumgüter, sowohl namhafte Erstaussteller als auch Unternehmen, die sich nach einer Messepause nun wieder in Frankfurt prominent präsentieren. Die Bandbreite reicht von internationalen Topmarken wie Christofle, Norman Copenhagen, Swarovski und Puro bis hin Neugründungen, die angetreten sind, um das Angebot rund um Dining, Living und Giving aufzuwirbeln. „Damit wird das Motto der Saison ‚2020 looks good‘ auch zum Leitsatz der Ambiente selbst“, erklärt der Veranstalter, die Messe Frankfurt. In Dining sorgen zahlreiche Neuzugänge für Glanz und Abwechslung auf dem Tisch. In der Halle 4.1 etwa entfaltet die Edelmarke Christofle aus Paris ihre Sicht einer zeitgemäßen Esskultur. Mit Norman Copenhagen meldet sich einer der Vorreiter im Angebotsbereich Living zurück. Auch in Giving sorgen viele Neuaussteller für frischen Wind. So wie die Kindermarke Sigikid oder die deutsche Manufaktur Bordbar, die 2020 erstmals ihre stylishen Flugzeugtrolleys in die Halle 11.0 einfliegt. In diesem Jahr hatten zur Ambiente 4.460 Austeller aus über neunzig Ländern ausgestellt. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Mittwoch, 1 April, 2020 - 09:15

Einfache Verlegung auch auf unebenen Untergründen

Mittwoch, 1 April, 2020 - 08:45

Marken Dura, Textimex, Sanyl und TWN an Condor übertragen

Dienstag, 31 März, 2020 - 17:45

Vorstandsvorsitzender Daniel Barth übernimmt Aufgaben

Dienstag, 31 März, 2020 - 09:00

Uzin Utz schließt 2019 mit Umsatzrekord ab

Montag, 30 März, 2020 - 16:00

Neue Gebietsleiter zur Betreuung und Beratung der Kunden