Anker: Gerd Hoffe verlässt Unternehmen

Ausstieg zum Jahresende aus gesundheitlichen Gründen
Montag, 10 Dezember, 2018 - 14:30

Geschäftsführer Gerd Hoffe wird seinen Vertrag bei der Anker Gebr. Schoeller GmbH + Co. KG aus gesundheitlichen Gründen nicht verlängern und scheidet zum Jahresende aus dem Unternehmen aus. „Wir danken Herrn Hoffe sehr für sein Engagement sowie seinen unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen und wünschen ihm persönlich alles Gute und eine schnelle Genesung“, erklärt Aurel Schoeller, Beiratsvorsitzender. Die Geschäftsführungsnachfolge wird zum Jahreswechsel neu geregelt werden, so Aurel Schoeller. Die operative Führung des Unternehmens liegt bei Alexander von Fuchs-Nordhoff (Vertrieb), Eike Johannsen (Technik), Christian Sporleder (Kaufm. Leitung) sowie Thomas Riesmeier (Marketing). (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Freitag, 22 März, 2019 - 13:15

Mehr als 57 Prozent nordamerikanische Hersteller

Freitag, 15 März, 2019 - 10:15

Florian Meyer kommt für Großraum Hamburg hinzu

Mittwoch, 6 März, 2019 - 11:30

Unterstützung für Schutz und Aufforstung von Wäldern

Mittwoch, 6 März, 2019 - 10:15

Reinhard Bühne folgt auf Rolf Thöne

Mittwoch, 6 März, 2019 - 08:00

Umsatz- und Ergebnisziele wurden 2018 nicht erreicht