Ardex mit weiterem Rekordjahr

Umsatz steigt auf 826 Millionen Euro
Montag, 25 Mai, 2020 - 13:00

Der Bauchemiespezialist Ardex blickt auf sein bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr zurück: 2019 ist der Umsatz des Wittener Familienunternehmens um sieben Prozent auf 826 Millionen Euro gestiegen. „Besonders in Deutschland waren die Ergebnisse sehr positiv. Die hohen Investitionen der letzten Jahre in den Vertrieb, in Forschung und Entwicklung sowie in die Produktion haben sich bezahlt gemacht“, sagt Mark Eslamlooy, CEO der Ardex- Gruppe. Zum Wachstum in Deutschland (Plus sechs Prozent) haben sowohl die Fliesen- und Bauprodukte als auch das Wand- und Bodensegment beigetragen. Auch in anderen europäischen Ländern, den USA, Neuseeland und Asien konnte Ardex gute Ergebnisse erzielen. Ungeachtet der Auswirkungen der Corona-Situation verfolgt Ardex die bisherige Wachstumsstrategie weiter. „Dazu gehören weitere Investitionen in Rekordhöhe am Standort Witten, in neue Produktionsstätten, Digitalisierung und in den Vertrieb. Auch externes Wachstum bleibt weiterhin auf unserer Agenda“, so Mark Eslamlooy. (rad)
 

 

Mehr aktuelle News

 
Dienstag, 30 Juni, 2020 - 10:15

Abstand und Frischluftzufuhr wichtige Faktoren

Dienstag, 30 Juni, 2020 - 09:45

Familienunternehmen wird zudem 370 Jahr alt

Dienstag, 30 Juni, 2020 - 09:45

Nach langer Überlegung Entscheidung gefällt

Dienstag, 30 Juni, 2020 - 09:30

Absage aufgrund der aktuellen Situation

Montag, 29 Juni, 2020 - 10:00

Geschäftsführer verlässt Bundesverband Großhandel Heim & Farbe