Bau: Mirko Arend verlässt Messe München

Projektleiter der Messe Bau orientiert sich neu
Mittwoch, 29 Juli, 2020 - 14:15

Der Projektleiter der Messe Bau, Mirko Arend, verlässt die Messe München zum 31. Juli. Arend leitete dort von 2005 bis 2010 die Abteilung Marktforschung und übernahm ab 2007 zusätzlich die Leitung der Abteilung New Business Development. Im April 2010 wechselte er als Projektleiter der Bau in den Geschäftsbereich 4. Zu seinen Aufgaben gehörten unter anderem die konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der Veranstaltung. Mit Arend wurde die Bau zur Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. „Aus familiären Gründen möchte ich meine räumliche und private Zukunft in meine alte Heimat nach Rheinland-Pfalz verlagern“, so Arend (Foto: Messe München). Seine Aufgaben übernehmen vorerst Markus Sporer, stellvertretender Projektleiter der Bau, sowie Matthias Strauss, Projektleiter der Bau China und der digitalBAU für das Bau Cluster. (rad)
 

 

Mehr aktuelle News

 
Montag, 28 September, 2020 - 13:45

Verleihung des R+T Innovationspreises steht im Mittelpunkt

Montag, 28 September, 2020 - 13:15

Schnelle und zuverlässige Belieferung gewährleistet

Montag, 28 September, 2020 - 11:00

Fusion soll Anfang Mai 2021 stattfinden

Montag, 28 September, 2020 - 08:45

Erfolgreiche erste Heimtextilien-Messe nach Lockdown

Montag, 28 September, 2020 - 08:15

Edwin Lingg in neuen Vorstand gewählt