Baumarktbranche mit deutlichem Umsatzplus

Deutsche und österreichische Baumärkte legen deutlich zu
Montag, 18 November, 2019 - 13:15
Wie der Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V. (BHB), Köln, mitteilt, ist der positive Trend, der die Bau- und Gartenmarktbranche über das gesamte Jahr 2019 begleitet hat, auch zur Dreivierteljahres-Bilanz ungebrochen geblieben. Für die Handelsunternehmen in Deutschland und Österreich steht ein deutliches Umsatzplus von mehr als vier Prozent zu Buche, lediglich für die Bau- und Gartenmärkte in der Schweiz blieb die Kurve merklich flacher. Die deutschen Baumärkte erwirtschafteten nach neun Monaten ein Plus von +4,5 Prozent (15,05 Milliarden Euro). Die Märkte in Österreich verbesserten ihren Umsatz sogar um +4,9 Prozent (2,06 Milliarden Euro). Für die Schweiz steht bei einem Umsatz von 2,57 Milliarden Schweizer Franken eine schwarze Null neben der Umsatzkurve. Die größten Umsatzzuwächse von Januar bis September 2019 hatten in Deutschland die Segmente Gartenchemie/Erden/Saatgut (+11,8 Prozent), Bauchemie/Baumaterial (+8,1 Prozent), Möbel (+7,8 Prozent) und Holz (+7,5 Prozent) zu verzeichnen. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Freitag, 6 Dezember, 2019 - 08:15

Franz-Peter Tepaß folgt auf Dr. Ralf Bartsch

Donnerstag, 28 November, 2019 - 16:15

Überarbeitete Prüfbestimmungen vor Domotex

Donnerstag, 28 November, 2019 - 14:45

Quer durch Deutschland und die Schweiz

Mittwoch, 27 November, 2019 - 11:30

Rainer Kusche in PLZ-Gebieten 36, 55 und 60 bis 69

Montag, 25 November, 2019 - 13:15

Preis in der Kategorie "Focus Special Mention"