BV Farbe: Guido Müller neuer Vizepräsident

Landesinnungsmeister Berlin/Brandenburg einstimmig gewählt
Dienstag, 10 April, 2018 - 15:30

Der Landesinnungsmeister Berlin/Brandenburg, Guido Müller (im Bild in der Mitte), ist neuer Vizepräsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz. Er wurde Ende März in Frankfurt/Main durch die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes einstimmig gewählt. Müller war zuvor drei Jahre als Obermeister der Innung tätig. Er ist seit 2008 Vorstandsmitglied der Maler- und Lackiererinnung Berlin und wurde 2011 zum Vorsitzenden des Sozialpolitischen Ausschusses ernannt. 

Auf der Agenda von Guido Müller und den bereits im November gewählten Vorstandsmitgliedern Präsident Jan Bauer (Landesinnungsverband Nordrhein), Jörg Baumann (Landesinnungsverband Rheinland-Pfalz), Uwe Runge (Landesinnungsverband Sachsen-Anhalt) und Roland Morgenroth (Landesinnungsverband Bayern) stehen angemessene Rahmenbedingungen für die Betriebe, damit diese neue Marktchancen erschließen, neue Technologien einsetzen und ihren Nachwuchs nach höchsten Standards ausbilden können. „In einem sich schnell wandelnden Arbeitsumfeld mit fortschreitender Digitalisierung gehören insbesondere die Nachwuchswerbung und die Stärkung der Innungsbetriebe zu den herausragenden Aufgaben“, teilt der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz in Frankfurt mit. (rad)