„Deutschland tapeziert“: Trommeln für Tapete

Gebündelte Aktionen bei dritten Tapetenwochen
Donnerstag, 25 März, 2021 - 16:30

Zum dritten Mal seit dem Start der Kampagne „Deutschland tapeziert“ vor eineinhalb Jahren haben die „Tapetenwochen“ stattgefunden. Vier Wochen lang, vom 25. Januar bis zum 27. Februar, bündelten die Partner ihre Tapeten-Werbung unter dem Motto „Wollen. Machen. Freuen“. Die „Tapetenwochen“ seien trotz des Lockdowns erfolgreich gewesen, heißt es von der Brancheninitiative „Deutschland tapeziert“. Ungeachtet der Schließung des Einzelhandels sei das Interesse groß gewesen. Viele Verbraucher hätten das Click/Call & Collect-Shopping genutzt, um die neuen Ideen direkt in die Tat umzusetzen. Neben einer aufmerksamkeitsstarken Tapetenwerbung auf den Social Media-Kanälen Instagram, Pinterest und Facebook sowie Maßnahmen in Print- und Online-Medien fand ein deutschlandweites Gewinnspiel statt. Kooperationspartner und Influencer zeigten auf Instagram ihre Erfahrungen mit Tapete, was einige hunderttausend Follower verfolgten. Zusätzliche Aufmerksamkeit bewirkte die Pressearbeit inklusive Interviews zu den Wohn- und Tapetentrends 2021. Mehr als 730 Veröffentlichungen im ersten Quartal in bundesweiten Tageszeitungen, Anzeigenblättern, Stadtmagazinen und Online-Medien machten den Verbrauchern weiterhin Lust auf Tapete, so die Initiative. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Freitag, 9 April, 2021 - 11:15

Lange Lieferzeiten für Großhandel bei wichtigen Sortimenten

Donnerstag, 8 April, 2021 - 11:45

Rob Heeres übernimmt zusätzlichen Aufgabenbereich

Donnerstag, 8 April, 2021 - 10:45

Digitale Ergänzung mit R+T Asia Connect

Donnerstag, 1 April, 2021 - 16:15

„Großartiger Neuzugang für unsere Mitgliederbasis“

Mittwoch, 31 März, 2021 - 12:45

Christian Pfeiffer leitet Geschäftsbereich „Internationale Fachmessen“