DKV: "Das Kork-Logo" zukunftsfit gemacht

Überarbeitete Prüfbestimmungen vor Domotex
Donnerstag, 28 November, 2019 - 16:15
Das Qualitätszeichen „Das Kork-Logo“ tragen intensiv geprüfte Produkte der Mitglieder des Deutschen Kork-Verbands (DKV) seit 1997. Nach der letzten gründlichen Überarbeitung 2014 wurden mit Stand November 2019 die Festlegungen aktualisiert, erweitert und partiell verschärft. „Das ‚Kork-Logo‘ ist das Gütezeichen des ersten und einzigen auf Kork-Bodenbeläge zugeschnittenen Prüfkonzepts, das geeignet ist, die Qualität von Kork-Bodenbelägen gemäß regelmäßig dem Stand der Technik angepassten Anforderungen sicherzustellen. Die im Kork-Logo aufgeführten Prüfungen stellen den sinnvollen Untersuchungsrahmen für diese Produktgruppe dar“, erklärt der DKV. Die jüngste, online im November auf https://kork.de/de/korkfussboden.html publizierte Version 2019 des QS-Programms ersetzt wie stets alle vorherigen vollständig. Die überarbeiteten Prüfbestimmungen zielen insbesondere auf die flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), deren Anforderungswerte die Grenzwerte aus den Landesbauordnungen (MVV TB) zum Teil deutlich unterschreiten. Derzeit sind 16 geprüfte Korkböden beziehungsweise deren baugleiche Kollektionen mit dem Kork-Logo ausgezeichnet. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Donnerstag, 6 August, 2020 - 11:45

tilo attestiert Reich wichtige und tragende Rolle

Mittwoch, 5 August, 2020 - 15:00

Familienunternehmen erweitert DecoTeam

Montag, 3 August, 2020 - 10:45

Alternativlösung mit digitalem Messestand

Freitag, 31 Juli, 2020 - 09:15

Absage aufgrund von Einschränkungen

Donnerstag, 30 Juli, 2020 - 10:30

Bodenbeläge liegen minimal unter Vorjahr