Dr. Murjahn-Förderpreis 2019: Preisträger ausgezeichnet

Zentralverband des Deutschen Handwerks in Berlin war Gastgeber
Montag, 25 November, 2019 - 11:45
Die Preisträger beim Dr. Murjahn-Förderpreis 2019 sind Malermeisterin Margarita Vulfert, Malermeister Claus Schmidtke, die Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main sowie der Verein zur Förderung des Deutschen Maler- und Lackierer-Museums in Hamburg. Ihre Projekte für das Maler- und Lackiererhandwerk wurden mit jeweils 10.000 Euro dotiert. Den mit 5.000 Euro ausgelobten Sonderpreis für Jungmaler/innen nahm Ann-Christin Wehlage entgegen. Die Preisverleihung am 8. November im Meistersaal des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) in Berlin war eingebunden in eine Veranstaltung des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz, der Partner des Förderpreises ist.
 
Bei der Preisverleihung würdigte Dr. Ralf Murjahn (Foto: DAW), der Vorsitzende der Geschäftsleitung der Deutschen Amphibolin-Werke von Robert Murjahn Stiftung & Co KG (DAW) in Ober-Ramstadt, die immense Schaffenskraft und Leistungsfähigkeit des Handwerks. Anlässlich seines 75. Geburtstags im November 2011 hatte der Seniorgesellschafter der Deutsche Amphibolin-Werke von Robert Murjahn (DAW SE), Dr. Klaus Murjahn, den Förderpreis zur Unterstützung des deutschen Maler- und Lackiererhandwerks ins Leben gerufen. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Dienstag, 21 Januar, 2020 - 13:45

Neue Mitarbeiter für In- und Auslandsgeschäft

Dienstag, 21 Januar, 2020 - 13:30

Investition in schnelle Lieferfähigkeit und Mitarbeiter-Fitness

Montag, 20 Januar, 2020 - 15:15

Heimatmarkt Westeuropa gab 2019 nochmals leicht nach

Montag, 20 Januar, 2020 - 13:15

Wachstum bei Polymer Rigid SPC-Böden

Montag, 20 Januar, 2020 - 08:15

Klares Besucherplus im Vergleich zu 2018