Erfurt: Raufaser-Offensive 2017

Bundesweite Marketingkampagne startet
Donnerstag, 20 April, 2017 - 10:45

In einer bundesweit angelegten Marketingkampagne stärkt Erfurt & Sohn die positive öffentliche Wahrnehmung der Raufaser und unterstützt dabei den Handel markenunabhängig beim Abverkauf von Raufasertapeten. Seit März läuft die groß angelegte Marketingkampagne für Raufaser bereits; online- und Social-Media-Aktivitäten unterstützen die Aktion. „Mit der bundesweiten Offensive haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Stärken der Raufaser markenunabhängig zu kommunizieren“, so Frank Seemann, Marketingleiter bei Erfurt in Wuppertal. Durch eine moderne, öffentlichkeitswirksame Darstellung auf Außenwerbeflächen, online auf reichweitenstarken Endverbraucherportalen sowie im Social-Media-Bereich werde Interesse geweckt, Nachfrage generiert und der Handel wettbewerbsübergreifend beim Abverkauf von Raufaserprodukten unterstützt. Als festes Element tritt eine Raufaser-Homepage auf, die als begleitende Kampagnen-Website weitere Details bietet. Zudem stellt die Homepage eine Schnittstelle zwischen Außenwerbung und den geplanten Facebook-Aktivitäten dar. Informationen zur Raufaser-Offensive finden sich unter www.raufaser.de. Die begleitende Facebook-Kampagne läuft auf www.facebook.com/bleibthaengen. Näheres zum Unternehmen Erfurt & Sohn findet sich auch unter www.erfurt.com. (rad)