GD Holz: 44. Holzhandelstag in Hamburg

Veranstaltung am 13./14. Juni mit Rekordbeteiligung
Donnerstag, 6 Juni, 2019 - 15:30

Am 13. und 14. Juni findet der 44. Holzhandelstag des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) in Hamburg statt – in diesem Jahr wieder gemeinsam mit den Kooperationen HolzLand und Holzring. Mit mehr als 270 angemeldeten Teilnehmern erwarten die drei Veranstalter eine Rekordbeteiligung, die den bisher teilnehmerstärksten Holzhandelstag der vergangenen zwölf Jahre 2017 in Leipzig noch übertrifft. Am Donnerstagvormittag finden zunächst die Gesellschafterversammlungen von HolzLand und Holzring statt, gefolgt von der Mitgliederversammlung des GD Holz am Nachmittag. Ein Gastvortrag zum Thema Fachkräftemangel rundet den ersten Veranstaltungstag ab. 

Die drei Fachbereichsveranstaltungen am Freitag sind für alle Teilnehmer offen, unabhängig von der Verbands- oder Kooperationszugehörigkeit. Themen wie VOC, E-Learning und die Frage, wie man als stationärer Holzhandel gegen die großen Onlineshops besteht, werden behandelt. Darüber hinaus wird es zwei Podiumsdiskussionen geben: Die Podiumsdiskussion in der Holzgroßhandelssitzung wird sich um Prozessoptimierung drehen, die Podiumsdiskussion in der Sitzung des Fachbereichs Holzaußenhandel wird Holz und konkurrierende Materialien im Außenbereich thematisieren. "Ein Gastvortrag zum Thema Motivation schließt den 44. Holzhandelstag ab“, so der Gesamtverband Deutscher Holzhandel mit Sitz in Berlin. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Freitag, 23 August, 2019 - 09:30

160 Aussteller und umfangreiches Rahmenprogramm

Donnerstag, 22 August, 2019 - 09:30

Johan Magnusson für Christer Persson

Dienstag, 20 August, 2019 - 12:45

Relaunch der Messe nimmt Formen an

Montag, 19 August, 2019 - 13:30

Jetzt 25 ordentliche und 26 assoziierte Mitglieder

Montag, 19 August, 2019 - 13:15

„Branchen-Report“ sieht auch Onlinehandel wachsen