Hans Joachim Schilgen verstorben

Ehemaliger FEB-Geschäftsführer stirbt nach langer Krankheit
Mittwoch, 8 Januar, 2020 - 16:45

Der langjährige Geschäftsführer des FEB (Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge e. V.), Hans Joachim Schilgen,  ist nach langer Krankheit am 6. Januar verstorben.  

Hans Joachim Schilgen führte seit Januar 2012 bis zu seiner Pensionierung im Juli 2019 die Geschäfte des FEB. Er repräsentierte die Welt der elastischen Bodenbeläge in vielen Gremien, Beiräten und auf zahlreichen Veranstaltungen. Zudem sorgte er für branchenübergreifend anerkannte Ergebnisse aus den Arbeitskreisen des FEB. Zuvor war er viele Jahre Geschäftsführer des VDHI (Verband der deutschen Heimtextilien-Industrie e. V.) in Wuppertal.

Wenige Monate vor seiner Pensionierung erkrankte Hans Joachim Schilgen sehr schwer und durfte nur 67 Jahre alt werden. „Sein Andenken werden die FEB Mitglieder voller Respekt bewahren und alles Mitgefühl gehört seiner Familie“, heißt es in einer Meldung des FEB von heute. (bj)

 

Mehr aktuelle News

 
Mittwoch, 22 Januar, 2020 - 11:00

Neues Team Marketing und Vertrieb nimmt Arbeit auf

Mittwoch, 22 Januar, 2020 - 10:30

Umsatzziel von mehr als 550 Millionen Euro bis Ende 2025

Mittwoch, 22 Januar, 2020 - 09:30

Albert Jan Veen für mehr als vierzig Exportländer zuständig

Dienstag, 21 Januar, 2020 - 13:45

Neue Mitarbeiter für In- und Auslandsgeschäft

Dienstag, 21 Januar, 2020 - 13:30

Investition in schnelle Lieferfähigkeit und Mitarbeiter-Fitness