Interface: Umstrukturierung an der Spitze

Nils Rödenbeck Vice President & General Manager
Mittwoch, 19 April, 2017 - 10:00

Interface, Hersteller von textilen modularen Bodenbelägen, ernennt Nils Rödenbeck zum Vice President & General Manager. Innerhalb dieser neu geschaffenen Unternehmensstruktur ist er in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab sofort für die gesamtwirtschaftliche Geschäftsentwicklung des Unternehmens zuständig. Somit fallen die Abteilungen Kundenservice, Finanzen, Concept Design, Sales, Global Accounts, Local Marketing und Human Resources nunmehr in seinen Verantwortungsbereich und berichten direkt an ihn.

Rödenbeck ist seit 2007 bei Interface und seit 2009 fester Bestandteil des deutschen und europäischen Managements. Seit Oktober 2016 verantwortete er als Geschäftsführer Vertrieb Deutschland die Vertriebsorganisation bei Interface. „Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen und meinen erweiterten Verantwortungsbereich. In meiner neuen Funktion ist es mein Ziel, unsere vielfältigen Geschäftsbereiche gezielter zu koordinieren und zu steuern. Somit können wir noch besser auf unsere Kundenbedürfnisse einzahlen und weiter wachsen“, sagt Nils Rödenbeck. (rad)

Mehr aktuelle News

 
Freitag, 22 Juni, 2018 - 10:45

Caparol: Golfcup hilft Elefanten

5000 Euro für „Elephants alive“

Donnerstag, 21 Juni, 2018 - 10:15

Parador: Blauer Engel für Designbelag

Produkt Modular One trägt Umweltzeichen

Donnerstag, 21 Juni, 2018 - 10:00

Interface: Yves Bonne folgt auf Ton Raaphorst

Neuer Vice President & General Manager

Dienstag, 19 Juni, 2018 - 16:45

FEP: Parkett legt in Europa leicht zu

Verbrauch in Deutschland bleibt rückläufig

Dienstag, 19 Juni, 2018 - 07:30

Amorim: Neuer Außendienst-Mitarbeiter

Alexander Jäger betreut Kunden in Nordbayern