Kadeco: keine Teilnahme an Heimtextil 2020

Anzahl der Besucher am Messestand deutlich zurückgegangen
Freitag, 12 Juli, 2019 - 08:45

Die Kadeco Sonnenschutzsysteme GmbH in Espelkamp wird nicht an der Heimtextil 2020 teilnehmen. Der Entschluss basiere auf einer nüchternen Analyse der Zielerreichung: Mangels Besucherfrequenz habe Kadeco die Messe zuletzt immer weniger als Plattform für Gespräche mit Stammkunden nutzen können. Auch die gesteckten Ziele in der Neukundenakquise seien seit einigen Jahren nicht mehr erreicht worden, erklärt der Sicht- und Sonnenschutz-Hersteller. „Die Anzahl der Besucher auf unserem Messestand ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen“, so Geschäftsführer Ulf Kattelmann. Vertriebsleiter Ralf Rosemuck ergänzt, dass die Veranstaltung innerhalb der deutschsprachigen Besuchergruppe zunehmend regionaler werde.

„Wir haben uns viele Jahre für die Messe stark gemacht und in der Branche für eine Teilnahme geworben. Wenn unsere Ziele nicht erreicht werden, muss man konsequente Entscheidungen treffen“, sagt Ulf Kattelmann. Der Schritt sei Kadeco nach mehr als zwanzig Jahren Heimtextil nicht leichtgefallen. Das Verhältnis zur Messegesellschaft Frankfurt sei weiterhin gut und eine Rückkehr für die Zukunft werde nicht ausgeschlossen. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Dienstag, 12 November, 2019 - 17:15

Dr. Ralf Bartsch beendet aktive Tätigkeit

Dienstag, 12 November, 2019 - 14:30

2.500 Besucher aus 26 Ländern erwartet

Montag, 11 November, 2019 - 10:15

Technische Innovationen im Mittelpunkt

Montag, 11 November, 2019 - 09:30

Verband setzt auf neues Format mit Vorträgen

Freitag, 8 November, 2019 - 12:30

Stefan Pföhler wird 2020 neuer Vertriebsleiter