Meffert AG Farbwerke: Übernahme von U.C.I.C.

Unternehmensgruppe expandiert im italienischen Markt
Freitag, 10 November, 2017 - 12:00

Colorificio A. & B. Casati Spa, ein Tochterunternehmen der Meffert AG Farbwerke, hat einen Vertrag zur Übernahme des italienischen Herstellers Unione Colori Industrie Chimiche Srl (U.C.I.C.) unterzeichnet. U.C.I.C. wurde 1925 in Asti gegründet und hat sich zum Spezialisten in der Herstellung von Dekorativprodukten und Abtönpasten entwickelt. „Die Marken Casa Italia und Totocolor sind über die italienischen Grenzen hinaus bekannt und stehen für höchste Qualität und Design made in Italy“, teilt die Meffert AG Farbwerke in Bad Kreuznach mit. Die Unternehmensgruppe setzt damit ihren Expansionskurs in Italien fort und strebt dort mittelfristig einen Umsatz von 25 Millionen Euro an. Zur Nutzung der Synergien werde das übernommene Vermögen der U.C.I.C in die vorhandenen Strukturen der Colorificio A. & B. Casati Spa integriert. Die Meffert AG erhalte dadurch einen verbesserten Zugang zu einem wachsenden internationalen Kundennetzwerk sowie zu einer jahrzehntelangen Expertise in der Herstellung von Spezialprodukten. Die Meffert AG Farbwerke ist ein familiengeführter europäischer Hersteller von Bautenschutzprodukten. Zum Produktportfolio gehören Farben, Lacke, Lasuren, Putze, Dichtmassen und Renovierprodukte. (rad)