MMFA: Mitglieder bestätigen Vorstand

Konzentration auf weiteres Mitgliederwachstum
Montag, 6 Juli, 2020 - 15:00

Der Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge (MMFA) hat Matthias Windmöller (Windmöller), Carl Ruland (Novalis) und Sebastian Wendel (Classen) erneut für eine zweijährige Amtszeit in den Vorstand gewählt. Dr. Peter M. Hamberger von der Hamberger Industriewerke GmbH wurde als Rechnungsprüfer wiederbestellt. „Ich möchte allen Mitgliedern des MMFA für ihr Vertrauen danken und freue mich auf die Gelegenheit, einige von uns initiierte Projekte zu betreuen, wie zum Beispiel die digitale Transformation des Verbandes, um sicherzustellen, dass er die Mitglieder effizient unterstützen kann, sowie die Zusammenarbeit mit der EuFCA bei gemeinsamen Themen wie Kreislaufwirtschaft und Datenerfassung. Ich bin auch sehr daran interessiert, den Ausbau der Organisation fortzusetzen", erklärte Matthias Windmöller, Präsident des MMFA. Der Vorstand wolle sich weiterhin auf das Mitgliederwachstum konzentrieren, um andere Hersteller von Mehrschicht-Böden davon zu überzeugen, dem MMFA beizutreten, heißt es in einer Mitteilung. „Darüber hinaus werden wir an unserem Verkaufszahlen-Prozess arbeiten, um unseren Mitgliedern robuste und zuverlässige Marktdaten zur Verfügung zu stellen", so Carl Ruland. Der 2012 gegründete Verband mit Sitz in Brüssel vertritt führende Hersteller von Fußbodenbelägen in Europa und ihre Lieferanten. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Donnerstag, 6 August, 2020 - 11:45

tilo attestiert Reich wichtige und tragende Rolle

Mittwoch, 5 August, 2020 - 15:00

Familienunternehmen erweitert DecoTeam

Montag, 3 August, 2020 - 10:45

Alternativlösung mit digitalem Messestand

Freitag, 31 Juli, 2020 - 09:15

Absage aufgrund von Einschränkungen

Donnerstag, 30 Juli, 2020 - 10:30

Bodenbeläge liegen minimal unter Vorjahr