Neuer Verband Eurocolour e.V. gegründet

Stefan Sütterlin wird erster Präsident
Montag, 15 April, 2019 - 14:00

Der europäische Dachverband der Pigment-, Füllstoff- und Farbmittelindustrie, Eurocolour, hat sich neu aufgestellt. 27 Unternehmen und sechs nationale und weltweite Verbände haben im Rahmen der Gründungssitzung am 30. Januar 2019 in Frankfurt den neuen Verband Eurocolour e. V. gegründet. Stefan Sütterlin, BASF Colors & Effects GmbH, wurde laut Pressemeldung von heute zum Präsidenten gewählt, zu seinem Stellvertreter Dr. Heinz Zoch, Evonik Resource Efficiency GmbH. „Mit diesem Schritt stärken wir die Interessensvertretung auf europäischer Ebene, die angesichts der Regulierungen in Europa und den internationalen Aktivitäten der Branche eine zentrale Bedeutung hat“, so der neu gewählte Präsident Stefan Sütterlin. Das Sekretariat des europäischen Verbandes liegt beim deutschen Verband der Mineralfarbenindustrie e. V.. Die Mitgliedschaft in Eurocolour e. V. ist offen für in Europa herstellende Unternehmen sowie national und global agierende Verbände. (bj)

 

Mehr aktuelle News

 
Mittwoch, 3 Juni, 2020 - 11:30

„Möchten näher an unseren russischen Kunden sein“

Freitag, 29 Mai, 2020 - 10:30

Neue Remote-Assistenz-Lösung XpertEye

Mittwoch, 27 Mai, 2020 - 09:45

Perspektivwechsel und neuer Blickwinkel für Bodenbeläge

Dienstag, 26 Mai, 2020 - 07:30

Stationärer Handel und e-Commerce bei Online Brand Store

Montag, 25 Mai, 2020 - 13:00

Umsatz steigt auf 826 Millionen Euro