nora systems: der sichere Boden als Thema

Lounges 2020 und Kolloquium Industrieböden
Montag, 13 Januar, 2020 - 13:45

Sichere Bodenlösungen für anspruchsvolle Prozesse – darüber informiert nora systems, führender Anbieter von Bodensystemen aus Kautschuk für GMP- und ISO-Reinräume in Produktion und Labor, im Rahmen der Lounges 2020 vom 28. bis 30. Januar in Karlsruhe sowie beim 10. Kolloquium Industrieböden der Technischen Akademie Esslingen (TAE) am 3. und 4. März 2020. Bei den Lounges erhalten die Besucher an den Ständen C1.1 und C1.2 alle Informationen, die sie als Planer, qualifizierende oder validierende Nutzer, als Verarbeiter oder Reinigungsdienstleister über GMP- und ISO-gerechte nora Böden benötigen. 

Das 10. Kolloquium Industrieböden der Technischen Akademie Esslingen (TAE) soll Planern und Entscheidern bei der Auswahl geeigneter Bodenkonstruktionen für Industrieobjekte Hilfestellung leisten. Die zweitägige Fachtagung mit begleitender Ausstellung präsentiert den aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik sowie neueste Entwicklungen und Trends. Im Fokus steht aber vor allem der Erfahrungsaustausch unter Kollegen. Einer der Schwerpunkte des Expertenforums sind die Anforderungen an Böden für Reinräume und Labore. Hierzu informiert Frank Bähr, Marktsegmentmanager Industrie bei nora systems, über die Vorteile, die nora Bodensysteme aus Kautschuk für diese sensiblen Anwendungsbereiche bieten, so der Hersteller von Kautschuk-Bodenbelägen im Objektbereich. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Mittwoch, 22 Januar, 2020 - 11:00

Neues Team Marketing und Vertrieb nimmt Arbeit auf

Mittwoch, 22 Januar, 2020 - 10:30

Umsatzziel von mehr als 550 Millionen Euro bis Ende 2025

Mittwoch, 22 Januar, 2020 - 09:30

Albert Jan Veen für mehr als vierzig Exportländer zuständig

Dienstag, 21 Januar, 2020 - 13:45

Neue Mitarbeiter für In- und Auslandsgeschäft

Dienstag, 21 Januar, 2020 - 13:30

Investition in schnelle Lieferfähigkeit und Mitarbeiter-Fitness