Orac Decor: Ingo Lerch geht

Vertriebsleiter verlässt belgisches Unternehmen
Mittwoch, 3 Juli, 2019 - 13:45
Nach mehr als 15 Jahren verlässt Vertriebsleiter Ingo Lerch (Foto: Orac) zur Mitte des Jahres das belgische Unternehmen Orac Decor. Der Norddeutsche stieß 2003 zum Spezialisten qualitativ hochwertiger 3D-Ornamente mit dem Auftrag, das Marketing und Vertriebssystem mit dem damaligen Leiter Vertrieb und Marketing auszubauen und zu optimieren. Lerch stieg vom Außendienstmitarbeiter über die Funktion des Key-Account Managers bis hin zum Vertriebsleiter (seit 2013) auf. Zusammen mit seiner fünfköpfigen Außendienstmannschaft baute er kontinuierlich den deutschen Markt auf und war Ansprechpartner für Handwerk, Handel wie auch von Objekteure und Architekten. Ingo Lerch will eigenen Angaben zufolge „neue Wege beschreiten“, wobei offen sei, ob diese in der Branche liegen. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Montag, 22 Juli, 2019 - 13:15

Neue Markenerlebniswelt eröffnet

Donnerstag, 18 Juli, 2019 - 15:45

Mangelnder Zuspruch der Aussteller und schwierige Marktlage

Donnerstag, 18 Juli, 2019 - 15:00

„Mit internationalen Marktanforderungen bestens vertraut“

Donnerstag, 18 Juli, 2019 - 13:00

Auftragsabwicklung erfolgreich optimiert

Donnerstag, 18 Juli, 2019 - 11:15

Für Verarbeiter, Architekten und Objekteure