Raumausstatter präsentieren Meisterarbeiten

Fachschule bietet ab 2007 Gestalter an
Donnerstag, 21 Dezember, 2006 - 10:23

Elf neue Meisterinnen und Meister im Raumausstatterhandwerk haben Ende Dezember in der Fachschule für das Handwerk, Oldenburg, ihre Abschlussarbeiten präsentiert. Bei der Gestaltung hatten sich die frisch gebackenen Raumausstatter aus dem gesamten Bundesgebiet von Themen wie Kreuzfahrten, Afrika, Heimkino oder Rosenzimmer inspirieren lassen. Zur Prüfungsvorbereitung gehörte ein Besuch des insgesamt 900 Stunden umfassenden Vollzeitkurses der Fachschule.

Der neue Vollzeitkurs beginnt am 1. März 2007; Interessenten können sich noch anmelden, teilt die Fachschule mit. Neu im Bildungsprogramm ist der Gestalter im Raumausstatter Handwerk, der besonders auf mitarbeitende Ehefrauen/Ehemänner, Auszubildende ab dem 3. Lehrjahr und Gesellen zugeschnitten ist, die sich im kaufmännischen und der Kundenberatung weiterbilden  möchten. Als Wochenendseminar werden im Jahr 2007 verschiedene Gardinen-  und Polsterseminare angeboten.  Informationen sind über das Bildungsangebot der Fachschule sind im Internet unter www.die-oldenburger.de zu finden.

 

Mehr aktuelle News

 
Donnerstag, 30 Juni, 2022 - 15:00

Katja Kleine-Wilde seit Juni in neuer Funktion

Donnerstag, 30 Juni, 2022 - 08:15

Weiterbilden, netzwerken, Freunde treffen

Mittwoch, 29 Juni, 2022 - 15:30

Lizenznutzung und Kampagne laufen aus

Dienstag, 28 Juni, 2022 - 16:15

Marc C. Köppe verlässt PCI Augsburg Ende Juni

Dienstag, 28 Juni, 2022 - 16:00

Auszeichnung als „HolzLand-Top-Lieferant“