Reflexa: neue Halle in Günzburg bezogen

Standort zur Produktion von Insektenschutzprodukten
Freitag, 7 Dezember, 2018 - 09:00

Ende November hat die Reflexa-Werke Albrecht GmbH eine neue Produktionshalle für Insektenschutzprodukte in Günzburg in Betrieb genommen. Um Kapazitäten weiter zu erhöhen, wurde die Insektenschutzfertigung an einen zweiten Standort verlegt. Bereits 2017 war geplant worden, die Reflexa Insektenschutzproduktion auszulagern und somit einen zweiten Standort in Bayern zu eröffnen. Der Umzug der Maschinen und Mitarbeiter fand im November statt, sodass ab sofort in Günzburg Insektenschutzprodukte produziert, gelagert und mehrmals täglich über Speditionen versendet werden. Der durch die Auslagerung entstandene Platz auf dem Firmengelände in Rettenbach wird für den Ausbau weiterer Produktionsschritte im Bereich Markisen sowie eine übersichtliche Verpackungssituation genutzt. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Donnerstag, 18 April, 2019 - 11:15

marburg stellt Nachfolger von Dieter Langer vor

Mittwoch, 17 April, 2019 - 12:00

Es geht um Wohlbefinden und Natürlichkeit

Mittwoch, 17 April, 2019 - 11:30

Gliederung nach Handelsformen, Lebensstilen und Anlässen

Mittwoch, 17 April, 2019 - 11:30

erwilo investiert zwei Millionen Euro in Lübbecke

Dienstag, 16 April, 2019 - 14:30

Komplettanbieter für Bodensysteme und das Jahr 2018