Rigromont: Bünder-Gruppe wird Gesellschafter

„Vertiefte Zusammenarbeit bei Bodenbelägen und Zubehör“
Mittwoch, 7 August, 2019 - 11:45

Die H.J. Bünder GmbH mit Sitz in Euskirchen wird mit Wirkung zum 1. September Gesellschafter der Rigromont GmbH. „Gemeinsames Ziel ist die vertiefte Zusammenarbeit und Weiterentwicklung im Sortimentsbereich Bodenbeläge und Zubehör“, heißt es in einer Mitteilung der Großhandelskooperation. Die Bünder-Gruppe hat Sortimentsschwerpunkte im Holz- und Baustoffgroßhandel und ist an mehreren Standorten in Westdeutschland aktiv. Durch die Kooperation in der Rigromont-Gruppe soll das weitere Wachstum im Sortimentsbereich Bodenbeläge und Zubehör unterstützt werden. Die H.J. Bünder GmbH ist langjähriger Gesellschafter der Holzring GmbH. 

In der Großhandelskooperation Rigromont werden gemeinsam einkaufs- und vertriebsseitige Strategieansätze erarbeitet, Einkaufsabschlüsse mit leistungsfähigen Lieferanten getätigt und Marketing-, Präsentations- und Kollektionskonzepte für die Gesellschafterunternehmen entwickelt. Rigromont-Mitglieder sind damit zum 1. September die Bünder-Gruppe (Euskirchen), cabana (Herisau, Schweiz), die Fries-Gruppe (Kiel), Lotter+Liebherr-Gruppe (Gaggenau), Ruhe&Co. (Göttingen), Schmitt & Orschler (Aschaffenburg), Sonnen-Herzog (Düsseldorf), die Sonnhaus-Gruppe (Wels, Österreich) und die Thalhofer-Gruppe (Deisenhausen). (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Donnerstag, 21 November, 2019 - 13:15

Kampagne „Deutschland tapeziert“ beginnt

Mittwoch, 20 November, 2019 - 10:15

Parkettabsatz in Deutschland sank um 1,7 Prozent

Montag, 18 November, 2019 - 13:15

Deutsche und österreichische Baumärkte legen deutlich zu

Montag, 18 November, 2019 - 13:00

Internationale Topmarken und Neugründungen

Freitag, 15 November, 2019 - 11:30

Konzernumsatz ist auch im dritten Quartal gestiegen