R+T: Anne-Kathrin scheidet aus Projektleitung aus

Melanie Brenner kehrt aus Elternzeit zurück
Donnerstag, 13 September, 2018 - 10:00

Nach einer erfolgreichen R+T 2018 in Stuttgart widmet sich Anne-Kathrin (Foto: Messe Stuttgart), bislang Projektleitung der Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz, von November an neuen Aufgaben bei der Messe Stuttgart. Sebastian Schmid, als Abteilungsleiter Technologie-Messen hauptverantwortlich für die R+T, erklärt: „Anne-Kathrin Müller hat maßgeblich dazu beigetragen, dass unsere Weltleitmesse ihre Marktstellung kontinuierlich weiter ausbauen konnte.“ Anne-Kathrin Müller wird in den Geschäftsbereich Wirtschaft & Bildung wechseln. Anfang 2019 kommt Melanie Brenner aus der Elternzeit zurück. „Durch sie ist unser Team mit Philipp Götz, Ina Fröhlich und mir wieder komplett“, so Sebastian Schmid. Die R+T in Stuttgart ist seit mehr als fünfzig Jahren die Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Mittwoch, 14 November, 2018 - 13:00

EPLF: Paul De Cock legt Amt nieder

Leitung der Fußbodensparte Nordamerika von Mohawk

Montag, 12 November, 2018 - 14:45

VdL: Industrie will „Blauen Engel“ unverändert

Kriterien des Umweltzeichens für Wandfarben vor Verschärfung

Montag, 12 November, 2018 - 14:30

Heimtex: Nur Möbelstoffe trotzen dem Abwärtstrend

Jahrestagung Verband der Deutschen Heimtextilien-Industrie

Montag, 12 November, 2018 - 14:00

Mapei: Segment Fußboden legt zu

Umsatzziel von 150 Millionen Euro angepeilt

Montag, 12 November, 2018 - 09:45

Brillux Akademie: Seminarprogramm 2019

Das Handwerk fit machen mit 26 Themen