„Tapetengipfel“: Veranstaltung findet nur online statt

Aktionsforum Tapete – Deutschland tapeziert tagt am 27. Mai
Montag, 11 Mai, 2020 - 17:15
Der zweite „Tapetengipfel“ am 27. Mai wird aufgrund der Corona Pandemie lediglich als Video-Konferenz stattfinden. Das physische Branchentreffen auf dem Gelände der Messe Frankfurt entfalle, teilt das Deutsche Tapeten-Institut mit. Im Rahmen der Konferenz soll unter anderem darüber entschieden werden, ob es weitere Tapetenwochen (eurodecor berichtete) und eine Fortführung der Kampagne "Deutschland tapeziert" geben soll. Eine Anmeldung zur kostenlosen Videokonferenz ist bis zum 18. Mai unter sekretariat@aktionsforum-tapete.de möglich. Die Deutsche Tapeten-Institut GmbH ist dem Verband der Deutschen Tapetenindustrie (VDT) angeschlossen. Dieser vertritt als Branchenverband die Interessen der deutschen Tapetenhersteller. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Mittwoch, 27 Mai, 2020 - 09:45

Perspektivwechsel und neuer Blickwinkel für Bodenbeläge

Dienstag, 26 Mai, 2020 - 07:30

Stationärer Handel und e-Commerce bei Online Brand Store

Montag, 25 Mai, 2020 - 13:00

Umsatz steigt auf 826 Millionen Euro

Montag, 25 Mai, 2020 - 12:45

Weitere Produktentwicklungen auch ohne Messeteilnahme

Mittwoch, 20 Mai, 2020 - 08:00

Erste virtuelle Hauptversammlung in Ulm abgehalten