tretford: Teppich-Spendenaktion und Geldspende

„Wollen Beitrag leisten, um Geschädigte zu unterstützen“
Donnerstag, 5 August, 2021 - 13:45

Mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro an die Hilfsorganisation „Hochwasserhilfe“ der Kreisverwaltung Ahrweiler möchte die Weseler Teppich GmbH & Co. KG einen Beitrag leisten, um Geschädigte zu unterstützen. „Wir nehmen unsere soziale Verantwortung ernst, auch in dieser Ausnahmesituation, die in NRW und Rheinland-Pfalz passiert ist. Auch wir am Niederrhein kennen Hochwassergefahren. Hier sind wir sowohl auf die Deiche als auch auf die Auengebiete, die dem Rhein im Fall der Fälle Raum lassen, angewiesen“, erklärt, Markus Haick, Geschäftsführer von tretford Teppich.

Um die Renovierung der überfluteten Häuser und Wohnungen auch praktisch zu unterstützen, spendet das Unternehmen darüber hinaus 5.000 Quadratmeter Teppich mit Kaschmir- Ziegenhaar im Wert von 300.000 Euro. Die Teppichspenden werden regional nach Bedarf vergeben. „Bei Notwendigkeit und Interesse wenden Sie sich an unsere tretford Premium-Fachhändler“, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. tretford Teppich wird seit sechzig Jahren in Deutschland hergestellt. Mehr Informationen sind unter www.tretford.eu sowie www.kreis-ahrweiler.de/ zu finden. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Freitag, 24 September, 2021 - 11:30

Zweite CO2-negative Teppichfliesenkollektion vorgestellt

Mittwoch, 22 September, 2021 - 11:45

Auszeichnungen für nachhaltiges Wirtschaften

Mittwoch, 22 September, 2021 - 11:30

Größte Akquisition der Firmengeschichte

Mittwoch, 22 September, 2021 - 10:15

Einreise von Geschäftsreisenden ohne Quarantäne

Dienstag, 21 September, 2021 - 14:30

Frank A. Kühnel neuer Vorsitzender