ViS: Nur Plissee verzeichnet ein leichtes Plus

Innenliegender Sicht- und Sonnenschutz deutlich im Minus
Montag, 26 September, 2022 - 08:15

Im Rahmen der Jahrestagung des Verbands innenliegender Sicht- und Sonnenschutz (ViS), die vergangene Woche in Leipzig stattfand, sind nun genauere Zahlen bekanntgegeben worden. Demnach melden die Hersteller von innenliegendem Sicht- und Sonnenschutz für das erste Halbjahr 2022 ein Umsatzminus von drei Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Absatz (ohne Flächenvorhänge) weist ein Minus von zehn Prozent auf. Bei den Umsatzanteilen der Produktgruppen in der Maßkonfektion führen weiterhin Plissees (36,7 Prozent) und Wabenplissees (12,3 Prozent), wobei die Plissees als einzige Produktgruppe den Marktanteil leicht (um einen Prozentpunkt) ausbauen konnten. Trotz minimaler Verluste (-0,4 Prozent) folgt der Insektenschutz mit 19 Prozent Umsatzanteil direkt auf Plissees/Wabenplissees. Rollos haben wie im Vorjahr 0,3 Prozent abgegeben, belegen aber weiterhin Platz drei bei den Umsatzanteilen. Alle anderen Produktgruppen blieben unverändert. 

Eine Blitzumfrage unter 16 Herstellern und sechs Zulieferern hat ergeben, dass die Mitglieder in den kommenden Monaten mit deutlich steigenden Preisen für Gas, Strom und Rohstoffe rechnen. Insbesondere die Entwicklung der Gaspreise wird pessimistisch eingeschätzt, einzelne Mitglieder erwarten sogar eine Verdreifachung oder Vervierfachung der Preise. Im kommenden Jahr blickt der ViS auf seine 75-jährige Verbandshistorie zurück. Die Mitgliederversammlung wird am 12. und 13. Oktober 2023 stattfinden; der Ort wird noch bekanntgegeben. Wir berichten in der eurodecor 10 ausführlich von der ViS-Tagung in Leipzig. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Freitag, 9 Dezember, 2022 - 08:45

Nachhaltigkeitspräsentation „Path of Sustainability“

Donnerstag, 8 Dezember, 2022 - 14:15

Talk zur Zukunft der Raumausstattung

Dienstag, 6 Dezember, 2022 - 17:00

Pier Vincenzo Marozzi neuer Chief Technology Officer

Dienstag, 6 Dezember, 2022 - 16:45

Teams programmierten um die Wette

Dienstag, 6 Dezember, 2022 - 14:15

"Natürlicher Designboden" im Jubiläumsjahr