Warema Gruppe: weltweites Wachstum

Umsatz steigt um mehr als zehn Prozent
Dienstag, 7 Mai, 2019 - 09:45

Die Warema Group mit ihren Sparten Sonne & Lebensräume sowie Kunststoff & Engineering blickt auf eine positive Entwicklung im Geschäftsjahr 2018 zurück. Weltweit erzielte sie Umsätze in Höhe von 509,5 Millionen Euro. Daraus ergibt sich im Vergleich zum Vorjahr mit einem Umsatz von 460,4 Millionen Euro eine Steigerung von 10,7 Prozent. „Die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Konzerns ist durchweg gut. Zu den erfreulichen Ergebnissen haben nicht zuletzt der weitere Aufwärtstrend der Bauwirtschaft sowie die generell positive konjunkturelle Entwicklung beigetragen. Davon und von einem extrem heißen Sommer profitierten die beiden Sparten der Warema Group“, heißt es dazu aus Marktheidenfeld. 

Ein starkes Umsatzwachstum sei über die gesamte Gruppe hinweg erzielt worden, so Angelique Renkhoff-Mücke, Vorstandsvorsitzende: „Das vergangene Geschäftsjahr war gekennzeichnet durch eine Vielzahl von Veränderungen und Projekten, die sich schwerpunktmäßig mit den Themen Digitalisierung und Agilität beschäftigten.“ Die Erfolge des Geschäftsjahres 2018 kann die Warema Group auch von ihrem Fokus auf den Kernbereich Outdoor Living ableiten. In der Sparte Sonne & Lebensräume führt die Gruppe unter anderem die beiden Marken Warema und Caravita, die Lösungen für Garten, Terrasse und Balkon bieten. Auch an das Geschäftsjahr 2019 hat das Unternehmen positive Erwartungen: Die Auftragseingänge in den ersten Monaten des neuen Jahres belegten die Erwartungen auf eine erfolgreiche Entwicklung. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Freitag, 23 August, 2019 - 09:30

160 Aussteller und umfangreiches Rahmenprogramm

Donnerstag, 22 August, 2019 - 09:30

Johan Magnusson für Christer Persson

Dienstag, 20 August, 2019 - 12:45

Relaunch der Messe nimmt Formen an

Montag, 19 August, 2019 - 13:30

Jetzt 25 ordentliche und 26 assoziierte Mitglieder

Montag, 19 August, 2019 - 13:15

„Branchen-Report“ sieht auch Onlinehandel wachsen