Windmöller: Neue Aufgabe für Timo Jahnen

Leitung des OEM-Geschäftes übernommen
Freitag, 9 Februar, 2018 - 08:30

Timo Jahnen hat beim Augustdorfer Fußboden- und Akustiksystem-Hersteller Windmöller GmbH einen neuen Verantwortungsbereich. Er ist seit Januar Vertriebsleiter für das OEM-Geschäft (Zukauf von Komponenten), teilt das ostwestfälische Familienunternehmen mit. Jahnen ist seit 2015 bei Windmöller und verantwortete als Business Development Manager den Geschäftsbereich „wineo-Transportation“. Zudem war er maßgeblich im Produktmanagement für Purline Bioboden involviert. 

In seiner neuen Position als Leiter OEM-Vertrieb ist er zentraler Ansprechpartner für Industriekunden in allen wineo Produktsparten. Diese umfassen die am Standort Augustdorf hergestellten Design- und Laminat-Bodenbeläge sowie die am Standort Detmold produzierten biobasierten Akustiksysteme und das Bio-Polyurethan, aus dem die Purline Bioböden und Akustikmatten hergestellt werden. Jahnen hat es sich zum Ziel gesetzt, die bestehenden Kundenbeziehungen zu intensivieren und das Neugeschäft deutlich ausweiten. (rad)