Ziro: GmbH statt Einzelunternehmen

Rechtsform geändert und neue Firmenleitung
Donnerstag, 5 November, 2020 - 07:30
Die Einzelfirma Lothar Zipse e.Kfm. hat die Rechtsform geändert: Geschäftsführer des Familienunternehmens, das nun Zipse GmbH und Co. KG heißt, ist Thomas Zipse (Foto: Ziro). Er hatte mehr als dreißig Jahre die Verkaufsleitung des Geschäftsbereichs Ziro inne. Sitz der GmbH bleibt das südbadische Kenzingen. Zipse wurde 1980 von Lothar Zipse als Einzelunternehmen gegründet. Der Firmengründer verstarb im Juni 64-jährig an den Folgen einer Corona-Infizierung. Seinem letzten Willen entsprechend wurde seine Einzelfirma in die Zipse GmbH & Co. KG übergeführt, seinem Bruder Thomas Zipse als Mehrheitseigner die Leitung übertragen und die Mitarbeiter des Führungsteams Jürgen Heizmann, Edgar Huber, Gerda Wedelich und Peter Zeidl am Unternehmen beteiligt.
 
Die Geschäftstätigkeiten finden unverändert in zwei Geschäftsbereichen statt. Unter der Dachmarke Ziro vermarktet Zipse Bodenbeläge aus Vinyl, Kork, Holz, Linoleum und Mineralien im In- und Ausland. Damit erwirtschaftet der Bodenspezialist 75 Prozent des gesamten Umsatzvolumens. Regional betreibt das süddeutsche Unternehmen drei Zipse Ausbau-Fachmärkte mit dem Sortiment Bodenbeläge, Türen, Fenster und Gartenmöbel. Bedient werden damit Endverbraucher sowie die regionalen Handwerksbetriebe. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen derzeit 120 Mitarbeiter. (rad)

 

Mehr aktuelle News

 
Montag, 23 November, 2020 - 14:30

Kostenlos registrieren für Live-Präsentationen und Konferenzprogramm

Montag, 23 November, 2020 - 14:30

Sukzessive Umstellung als Maßnahme für mehr Nachhaltigkeit

Freitag, 20 November, 2020 - 11:00

DenkFabrik.TV präsentiert Neuheiten und Praxis-Anwendungen

Donnerstag, 19 November, 2020 - 12:45

Bereits 135 nationale und internationale Aussteller

Donnerstag, 19 November, 2020 - 09:15

Neuer Name, neue Kollektion, bekannte Qualität