ZVR: vier junge Damen setzen sich durch

Praktischer Leistungswettbewerb in vier Disziplinen
Mittwoch, 28 November, 2018 - 13:15

Beim praktischen Leistungswettbewerb 2018 des Zentralverbands Raum und Ausstattung (ZVR), Köln, haben sich 26 junge Geselleninnen und Gesellen in vier Disziplinen gemessen (Foto Michael Schwarz, LIV Hessen). Julia Rammler belegte den ersten Platz der Raumausstatter, Sonja Keller Platz 1 der Reitsportsattler, Lena Breyer den ersten Platz der Fahrzeugsattler und Johanna Oehring Platz 1 der Feintäschner. Anfang Dezember werden die vier jungen Damen in Berlin beim Zentralverband des Deutschen Handwerkes geehrt. (rad)

 

 

Mehr aktuelle News

 
Dienstag, 19 Februar, 2019 - 12:45

Zwei Neuzugänge im Außendienst

Montag, 18 Februar, 2019 - 08:30

Entscheidung liegt nun bei Bundesregierung

Freitag, 15 Februar, 2019 - 10:45

„Familientreffen des Maler- und Lackiererhandwerks“

Freitag, 15 Februar, 2019 - 10:00

Michael Ehrnbeck übernimmt Geschäftsbereich Boden & Fliese

Mittwoch, 13 Februar, 2019 - 09:00

Absatz sinkt um 1,9, Umsatz steigt um 0,4 Prozent