Relaunch WOHNEN & mehr

Ausgabe: 
12/2019/01/2020
Aufgeräumter und insgesamt "leichter"
Mit neuem frischen Layout dem Zeitgeist angepasst

Im Mai 2020 erwartet die Mitglieder und ­Kunden der Südbund eG in Backnang ein ­modisches Update: Wenn die erfolgreiche WOHNEN & mehr, die beliebte Kundenzeitschrift von Südbund, aus der Druckerei kommt, wird sie sich in einem neuen Layout präsentieren. Sie wird derzeit komplett überarbeitet und den neusten Trends angepasst. Denn – ob man es glaubt oder auch nicht: Auch Zeitschriften gehen mit der Mode. Die Vorher-Nachher-Bilder auf diesen Seiten zeigen, wie sich die WOHNEN & mehr verjüngt: Das Layout wirkt deutlich aufgeräumter, alles ist ein wenig lockerer geworden, es gibt mehr Freiräume und Weißflächen, das Magazin wirkt ingesamt „leichter“. „Die WOHNEN & mehr in Sachen Design neu zu konzipieren, macht mir großen Spaß. Mein Credo: Alles was sehr gut ist, bleibt, alles was gut ist, machen wir besser“, so Patrick Rubick, seit vielen Jahren als Grafiker im Meininger Verlag unter anderem zuständig für die WOHNEN & mehr. Damit man den Unterschied auf einen ­Blick erkennt, hat Patrick Rubick das neue ­Layout mit den gleichen Bildern der aktuellen ­WOHNEN & mehr umgesetzt. Für die Ausgabe 2020/21 werden diese Musterseiten dann natürlich noch verändert und mit den aktuellsten Kollektionen der Lieferanten gestaltet. „Die Vorgehensweise ist so am realistischsten. ­Mit den Fotos aus der alten Ausgabe ist man dran am Original und kann schauen, was optisch verbessert werden kann. Das Ergebnis ist ein qualitativ hochwertiges Muster-Layout“, erklärt Rubick. 

"Eine Individualisierung des Magazins ist möglich."

Die Veränderungen betreffen das komplet­te Magazin – angefangen beim Titel bis zur letzten Seite. Geblieben sind das Format der Zeitschrift und die beliebten Rubriken, die sich auch in Zukunft um das Wohnen drehen. Und natürlich wird es auch weiterhin die Möglichkeit geben, auf dem Titel einen eigenen Firmeneindruck abbilden zu lassen. Zudem sind  individualisierte Editorial-Bilder buchbar. „Die Individualisierung ist ein Riesentrend. Immer mehr Mitglieder und Südbund-Kunden entscheiden sich für einen Firmeneindruck beziehungsweise ein Editorial, um die WOHNEN & mehr zu ihrer ganz eigenen zu machen“, so Birgit Jünger, Chefredakteurin der WOHNEN & mehr. Die Themen für die kommende Ausgabe ­stehen übrigens schon fest: Beim Aufmacher-Bericht geht es um „Alles, was dich stark macht“. Redakteur Alexander Radziwill gibt Tipps, wie man harte Zeiten ein wenig leicher nimmt und vor allem, wie man daraus gestärkt hervorgehen kann.
Ein weiteres Thema dreht sich um nachhaltige Fitness. Statt einer kurzen Verschnaufpause vom stressigen täglichen Einerlei steht heute die anhaltende Wirkung in den Alltag hinein im Zentrum. Das kann zum Beispiel mit einem Mix aus Yoga, Fitness, Massage, bewusstem Atmen, Aufenthalt in der Natur und einer mentalen Komponente gelingen. Und auch der neue Trend Niksen, also etwas einmal bewusst ohne einen unmittelbaren Zweck dahinter zu tun, spielt hier mit ein.

Alles Wichtige rund ums gehobene Es­sen und Trinken besprechen wir in unserer Gourmet-Strecke mit dem Chefredakteur des ­Sommelier Magazins Sascha Speicher unter dem Motto „Kleiner Tisch-Knigge für gehobene Anlässe“. Mit dem Thema „Wie das Zuhause auch im Sommer kühl bleibt“ ist die WOHNEN & mehr einmal mehr am Puls der Zeit. Hier werden   Wege aufgezeigt, wie man mit einem professionellen Sonnenschutz einen kühlen Kopf bewahrt. Die kommende WOHNEN & mehr erscheint am 9. Mai 2020 und wird über die Kunden und Mitglieder der Südbund eG an ausgesuchte  Endverbraucher ausgegeben und zum Teil auch über den Lesezirkel verteilt.

Birgit Jünger

Altes und neues Layout: Der neue Muster-Titel (rechts im Bild) hat einen weißen Rahmen erhalten.

 

Mehr Portraits

 

DAW

In fünfter Generation extrem erfolgreich

DAW in Ober-Ramstadt wurde vor 125 Jahren gegründet

Auf handwerkliches Können kommt es an

Die dritte Veranstaltung fand bei Indes Fuggerhaus in Marienheide statt

Nur ein Foto - und fertig ist die Visualisierung

Mit Services und neuer Kollektion baut der Hersteller sein Angebot weiter aus