Portrait

Beim Produktmix in 2018 gut entwickelt

Bereits halbes Jahr nach DLW-Übernahme neue Linoleum-Kollektion

02/2019
Als einer der weltweit führenden Hersteller für elastische Bodenbeläge entwickelt, fertigt und vermarktet Gerflor Bodenbeläge für den Objekt- und Wohnbereich. Unter dem Dach von Gerflor sind drei bekannte Marken zu Hause: Mipolam, Creation und seit rund einem Jahr DLW. Im Februar 2018 hat der französische Bodenbelagshersteller Gerflor SAS die Linoleum-Aktivitäten von DLW übernommen. Rund ein Jahr später ist die Integration abgeschlossen. Mit dem Linoleum-Programm will Gerflor seinen Kunden...

Auch nach 110 Jahren noch immer innovativ

In der Heimat der Tüftler arbeitet Jaegerlacke an immer neuen Lösungen für Profis

12/2018/01/2019

Jaegerlacke ist ein Spezialist für Profi-Produkte, der immer wieder nach neuen Lösungen sucht. Und das nicht nur bei den Produkten selbst, sondern auch im fortlaufenden Kontakt mit den Anwendern.

1908 wurde die Toblerone-Schokolade erfunden, Kaffee HAG wurde als Marke eingetragen, Melitta Bentz erhielt ein Patent für ihr Kaffeefiltersystem, Maggi brachte den ersten Brühwürfel auf den Markt und in der Stuttgarter Paulinenstraße 5 gründete Paul Jaeger im Alter von 38 Jahren ein...

Drei Wohnwelten und ein TV-Spot

In Hamburg wurden im Oktober alle Neuheiten bei einer Handelsmesse gezeigt

Schöner Wohnen Kollektion
11/2018

Erstmals war im Oktober die gesamte Home- und Möbel-Kollektion von Schöner Wohnen inklusive aller Neuheiten 2019 im Rahmen einer Handelsmesse im Gruner + Jahr Pressehaus in Hamburg zu sehen. Gezeigt wurden drei neue Trends und ein TV-Spot, der seit dem 15. Oktober ausgestrahlt wird. Auf 675 Quadratmetern wurde das ganze Spektrum der Kollektion erstmals an einem Ort präsentiert. Die Zielgruppe: rund 800 Einkäufer und Fachhändler aus dem deutschsprachigen Raum.

Schöner Wohnen ist...

Individuelle Lösungen für Anspruchsvolle

Wie sich das frühere Findeisen-Projekt als Unternehmen am Markt aufstellt

10/2018

Das Logo auf der Website www.german-rugs.com ist kreisförmig, betont reduziert und aufgeräumt. Zusammen mit der gewählten Schrift lässt es schon auf den ersten Blick – ungeachtet der Großschreibung – an das Bauhaus denken. Klar wird auf den ersten Blick: Hier geht es um Design, zwar nicht explizit um traditionelles Bauhaus-Design, aber ganz sicher um einen hohen Anspruch und um ein Angebot, das nicht von der Stange ist.

Design ist Form, Design...

Seiten