„Beton- und moderne Granitoptiken sind sehr gefragt“

09/2021

Modulare Böden sind ein Themenschwerpunkt dieser Ausgabe (s. auch S.28-33). Sie vereinen verschiedene Produktgattungen – von elastisch bis textil – und präsentieren sich als dynamische Bodenbelagsvariante, die mit Designs und Produktaufbauten immer wieder neue Impulse gibt. Was ist Trend? Welche Formate, Oberflächen, Muster- und Materialkombinationen geben den Ton an  bei modularen Konzepten? Gibt es technische Weiterentwicklungen? eurodecor hat bei den Herstellern nachgefragt. Von der Holzoptik über Pastells bis hin zur Neuinterpretation von Klassikern zeigt sich die große Bandbreite modularer Vielfalt. 

Christoph Wellekötter, Produktmanager Designböden, Parador, Coesfeld

Weiter ist Eiche der Bestseller bei den Holzdekoren. Dabei sind sowohl im Hinblick auf die Farbe als auch auf das Dekorbild besonders natürliche Holzanmutungen beliebt. Auch Fliesenoptiken spielen eine große Rolle. Beton- wie auch moderne Granitoptiken sind sehr gefragt. Generell geht der Trend hin zu gefasten Produkten mit matter, naturnaher Oberfläche. Technische Innovationen wie die Synchronstrukturen unterstreichen zusätzlich die natürliche Anmutung. Bei den Formaten erfreuen sich, neben der klassischen Landhausdiele, großzügige Formate wie etwa die Schlossdiele oder die Großfliese einer hohen Nachfrage. Schiffsboden wird zum trendigen Loftboden durch vier durchlaufende Stäbe und Hirnholz wird durch das Zusammenspiel verschiedener Formate und Richtungen spannend erzählt.

 

Oliver Kluge, Geschäftsführer, Amtico International, Neuss

Bei der Farbigkeit liegt unser Schwerpunkt bei warmen und organischen Tönen. Diese werden gerne in großen Planken- und Fliesengrößen eingesetzt oder aber auch in einem unserer vielen Verlegemuster. Mit letzterem lassen sich Highlights setzen. Auch die Kombination von LVT und Carpet wird gerne gewählt, da sich der Wechsel von harten und weichen Bodenbelägen perfekt für die Zonierung in multifunktionalen Umgebungen eignet. Außerdem wird das Thema Akustik immer wichtiger. Dafür bieten wir im Bereich LVT eine Reihe an Paletten und Mustern, einschließlich Parquet, an, die die Trittschallübertragung um bis zu 19 dB reduziert. Auch im Bereich Teppich können bestimmte Produkte mit einem optionalen Akustik-vlies versehen werden, um ein Trittschallverbesserungsmaß erreichen zu können.

 

Thorsten Beinke, Décor Director, Tarkett, Ludwigshafen

Für unsere Kollektion Tarkett iD Inspiration war der bestimmende Trend Biophilie, also die Liebe zum Lebendigen. Das wurde durch die Pandemielage entsprechend verstärkt, und wir haben gesehen, dass die Verbindung zu Natur und natürlichen Materialen einen neuen Stellenwert bekam. Sei es in den Formen, die weicher und harmonischer wurden oder in den Farben, bei denen weiche, pastellige Töne tonangebend sind. Wir werden auch in der Zukunft Holz- und Steindekore kombiniert sehen, denn einfacher als mit LVT kann man diese Kombination nicht herstellen. Ein weiteres Highlight aus gestalterischer Sicht ist sicherlich die Tektanium-Oberfläche. Die Dekorzeichnung lässt sich auch in der Distanz sehen – eine völlig neue Natürlichkeit wie bei einem matt-geölten Parkett.

 

 

Mehr Trialoge

 

Geschlossene Hotel- und Gastronomiebetriebe, die eingeschränkte Öffnung des Einzelhandels, der Trend zum Home-Office: Wie verhält sich der Objektbereich in der Corona-Krise? Schlägt sich die Pandemie in der Auftrags- und Marktsituation für Bodenbelagsunternehmen nieder? Wir haben uns im Rahmen...

Die Vielfalt und die Beliebtheit von elastischen Bodenbelägen (s. auch ab S. 34 der Printausgabe) steigt weiter. Ob modular oder als Bahnenware, designorientiert oder funktional: Der Markt bietet für jedes Segment und jede Anforderung Entscheidern und Endkunden eine Bodenlösung. Zunehmend...

Modulare Vinylböden bieten Design, Funktion und Vielfalt sowie – insbesondere in der Klick-Variante – Vorteile mit Blick auf eine zeitsparende Verlegung. Natürlich immer Hinblick auf den jeweiligen Einsatzbereich, denn nicht immer liegt der Schlüssel zum Erfolg im Klicken, und die Dryback-...