"Die Landhausdiele ist nach wie vor sehr gefragt"

05/2018

Landhausdiele? Fischgrät? Schiffsboden? Klassisch oder innovativ? Holzdessin oder Fantasiedekor? In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns mit Trends und aktuellen Kollektionen bei Parkett- und Laminatbodenbelägen. Unser Schwerpunktthema ab Seite 22 der Printausgabe der eurodecor 5 stellt neue Sortimente vor und zeigt auf, welche Farben, Dekore und Oberflächen gut ankommen. Unser Trialog beschäftigt sich mit der Frage nach derzeit angesagten Formaten und Verlegemustern. Wir haben dafür drei Branchenvertreter um ihre Einschätzungen gebeten. Die Antworten bekräftigen das Comeback eines wiederbelebten Klassikers unter den Verlegevarianten.

Michael Gerbl, ML/Produktmanager Egger Flooring Products, St. Johann/Tirol

Im D/A/CH-Raum ist ein genereller Trend zu größeren, breiteren und längeren ­Dielenformaten erkennbar. Das liegt oftmals an der offenen Raumgestaltung bei einem Neubau oder nach einer Renovierung. Viele Kunden haben erkannt, dass sich mit Hilfe einer in Länge und Breite ­geschickt ge­wählten Diele die Raumwirkung nachhaltig beeinflussen lässt. Großzügige Platzverhältnisse oder auch schmale Räume können wunderbar mit längeren und größeren Formaten betont und aufgewertet werden. Bei den Verlegemustern ist in den vergangenen Jahren ein starker Trend zur Fischgrätverlegung und Alterna­tiven zur klassischen Landhausdiele spürbar. Moderne und lebhafte Optiken sowie kreative Muster und Effekte sind sehr gefragt und bringen die Böden besonders zur Geltung.

Christoph Ribbers, Produktmanager Parkett Parador, Coesfeld

Die Landhausdiele ist im Parkettbereich nach wie vor sehr gefragt und nimmt immer noch zu. Aber auch klassische Dielenoptiken wie der Schiffsboden haben weiterhin ihre Berechtigung, werden oftmals jedoch noch unterschätzt. Dank zeitgemäßer Farbtöne und attraktiver Oberflächenbehandlungen steht beispielsweise der Schiffsboden anderen Dielenoptiken im Hinblick auf die Gestaltung in nichts nach und ist darüber hinaus preislich sehr attraktiv. Ebenfalls ein Klassiker ist die Fischgrät-Verlegung, die ein Comeback feiert und sich sehr dynamisch im Markt entwickelt. Wir haben unser Sortiment entsprechend erweitert und neben klassischer Eiche Natur auch spannende Farbvariationen wie beispielsweise Eiche Nougat entwickelt, die gut zu aktuellen Einrichtungstrends harmoniert.

Dirk Beneke, Business Manager Hardflooring D/A/CH Tarkett, Frankenthal

Weiterhin steht die Landhausdiele im Fokus, und zwar unabhängig davon, ob es sich um private oder öffentliche Räume, etwa im Ladenbau, in der Gastronomie oder in der Hotellerie handelt. Die Holzart Eiche dominiert dabei. So wurde zum Beispiel im Holiday Inn in Hamburg City Nord eine charismatische Eiche Landhausdiele der Marke Tarkett in dunkelbrauner Farbgebung im Bar-, Restaurant- und Lobbybereich verlegt, in den Gästezimmern wiederum durchweg eine Eiche Natur Sortierung in Schiffsboden­optik. Das Revival der Klassiker setzt sich fort: Fischgräte als Einzelelement oder im Verbund auf Großdielen gewinnen an Bedeutung. Auch Mosaik- und Tafelparkett-Muster finden wieder Anklang. Diese Trends machen jedoch nur einen kleinen Teil des gesamten Marktvolumens aus.

Mehr Trialoge

 

Was tut sich bei Profilen und Leisten Neues am Markt?

Auf das Detail kommt es an – Profile und Leisten sind Zubehörprodukte, die viel mehr als nur Funktion zu bieten haben. Sie setzen eigene Akzente im Raum, präsentieren sich mit neuen Oberflächen, schaffen Raumatmosphäre. Fast schon „nebenbei“ gewährleisten sie ein perfektes Bodenbild ohne... zum Trialog

"Konsumige Holzdesigns sind weiter stark gefragt"

Modular gleich individuell? Modular gleich funktional? Modular gleich wirtschaftlich? Mit welchen Argumenten punkten modulare Bodenbeläge im Markt? Und auf welches Interesse stößt das enorme Gestaltungspotenzial dieser Verlegekonzepte, durch die sich auch verschiedene Produktgattungen... zum Trialog

LVT: "Die Preisentwicklung ist derzeit beinahe ruinös"

Wie ist die Marktbedeutung und die Entwicklung der sogenannten Rigid Core-Böden zu bewerten? Wie stark ist der Markt für elastische Bodenbeläge, insbesondere bei LVT, unter Preisdruck? Drei Branchenvertreter haben uns ihre Einschätzung gegeben. Fest steht, „Rigid“ ist nicht die Lösung aller... zum Trialog