"Endverbraucher werden die Veränderung vorantreiben"

11/2020

Modulare Vinylböden bieten Design, Funktion und Vielfalt sowie – insbesondere in der Klick-Variante – Vorteile mit Blick auf eine zeitsparende Verlegung. Natürlich immer Hinblick auf den jeweiligen Einsatzbereich, denn nicht immer liegt der Schlüssel zum Erfolg im Klicken, und die Dryback-Ausführungen spielen insbesondere im stark frequentierten Objekt ihre Stärken aus. Seit einigen Jahren erobern starre, formstabile Rigid Core-Böden den Markt. Werden diese Rigid-Böden lang­fristig klassisches Klick-Vinyl vom Markt verdrängen (s. dazu auch unseren Bericht ab S. 30 der Printausgabe)? Wir haben Köpfe der Branche um ihre Einschätzungen gebeten.

Christoph Wellekötter, Produktmanager Designboden, Parador, Coesfeld
 
Aktuell zeichnet sich ab, dass der Markt für klassisches Klick-Vinyl nicht mehr wachsen, sondern sich eher rückläufig entwickeln wird. Dies zeigen auch aktuelle Zahlen des Verbands der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge. Unser eigenes Geschäft mit klassischem Vollvinyl ist weiterhin sehr stark, wir spüren diese Veränderungen somit noch nicht. In Europa schreitet diese Entwicklung auch im Vergleich beispielsweise zu den USA weniger rasant voran. Gleichzeitig ist festzustellen, dass Rigid-Böden starke Zuwächse zu verzeichnen haben. Auf dem deutschen Markt sind aktuell verschiedene Qualitäten erhältlich, insofern ist das Niveau entsprechend unterschiedlich. Es wird noch eine geraume Weile andauern, bis klassisches LVT verdrängt werden wird, falls dies überhaupt geschehen sollte.
 

Ernest Kukshausen, Vertriebsdirektor Designflooring Deutschland, Düsseldorf

Vorerst wird es weiter Bedarf an klassisch verklebten LVT-Designs sowohl in Wohn- als auch in Gewer­beobjekten geben, aber da sich Rigid Core-Bodenbeläge weiterentwickeln und zusätzliche Designelemente angeboten werden, wird dieser Bedarf natürlich abnehmen. Vor allem die Endverbraucher werden diese Veränderung vorantreiben, da sie nach bequemeren Bodenbelagslösungen suchen, die mit weniger Ausfallzeiten verlegt werden können und gleichzeitig zusätzliche akustische Vorteile bieten. Die Einführung unseres Fischgrätmusters in einem Rigid-Core-Format stellt den Beginn der Einführung neuer Designelemente in Rigid Core dar. Das Verlegen von Fischgrätmuster war früher in der Regel zeitaufwändig, kann jetzt aber fast sofort als Rigid Core-Ausführung verlegt werden.

 

Dirk Beneke, Business Manager Hardflooring D/A/CH Tarkett, Ludwigshafen

Diese Entwicklung ist in einigen Marktsegmenten bereits voll im Gange und deutlich zu spüren. Die Rigid-Böden stellen eine technologische Weiterentwicklung zum bisherigen flexiblen Klick-Vinyl dar und erweitern den Einsatzbereich sowie die Einfachheit bei der Verlegung erheblich. 2021 wird der Großteil der Händler im Holz- und Baustoff­handel, im DIY-Bereich und dem Bodenbelags-Fachhandel diesem Trend mit ihren Sortimentsentscheidungen folgen. Das flexible Klick-Vinyl bildet dann nur noch den Preiseinstieg ab und wird weiterhin bei den Discountern seinen angestammten Platz haben. Als Hersteller von Designbodenbelägen haben wir diesen Trend bereits vor einigen Jahren erkannt und entsprechende Maßnahmen in der Sortimentsgestaltung und Produktion vorgenommen.

 

 

Mehr Trialoge

 

Einrichtungen im Gesundheits- und Pflegewesen erfüllen eine besondere gesellschaftliche Aufgabe, die nicht zuletzt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie stark in den Mittelpunkt gerückt ist. Die positiven Auswirkungen eines durchdachten und intelligenten Raumdesigns sind bekannt und werden...

Auch in dieser Ausgabe berichten wir über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Branche – ein Thema, das uns sicher noch lang begleiten wird, denn das Virus stellt Vertriebs- und Produktionsabläufe vor neue Herausforderungen. Inwieweit sind Lieferketten und Lieferfähigkeit betroffen?...

Die Produktgattung der elastischen Bodenbeläge bildet einen Schwerpunkt dieser Ausgabe (ab Seite der Printausgabe 24). Unter kaum einen anderen Gattungsbegriff fällt eine solche Vielfalt an Bodenvarianten, die ihren Einsatz sowohl im Objekt- als auch verstärkt im Wohnbereich finden. Elastische...