"Es lässt sich ein Bild wie bei geöltem Parkett erzeugen"

09/2016

Elastische Bodenbeläge bieten umfassende Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten sowohl im Privat- als auch im Objektbereich. Je nach Produktart und Materialeigenschaft als Rollenware oder als Planken- und Fliesenausführung sind sie Problemlöser für viele Herausforderungen in ganz unterschiedlichen Marktsegmenten und verbinden dabei Funktion und Design. Wir haben einmal nachgehakt, was der Markt aktuell an Formaten, Ausführungen und Designs verlangt. Mehr darüber sowie zu den Fragen nach Werterhaltung, Reinigung und Pflege elastischer Bodenbeläge lesen Sie in unserem Schwerpunktthema ab Seite 34 in der Printausgabe der eurodecor 9.

Frank Selbeck, Marketingleiter objectflor, Köln

Der Markt verlangt heute vor allem Vielfalt, denn es gibt eine Reihe parallel laufender Trends. Das gilt für Dekore ebenso wie für Formate. Man könnte das auch als Trend zur Individualisierung beschreiben. Die Hersteller sind gefragt, interessante und sehr breit aufgestellte Kollektionen anzubieten mit ausreichendem Spielraum für diese Individualisierung. Natürlich gibt es zudem Unterschiede durch die verschiedenen Anforderungen der Branchen. Sehr konstant sind im Bereich Wohnungsbau klassische Holzoptiken das zentrale Thema. Demgegenüber ist der Ladenbau sicherlich die Branche, die am stärksten an unverbrauchten Ideen interessiert ist. Aktuell sind hier Beton und betonähnliche Farben und Dekore sehr gefragt. Heute kommt es auf individuelle Ideen an, bei denen Format, Design und Material harmonieren.

Stefan Gust, Vertriebsleiter mFlor Deutschland, Gehrden

Der deutsche wie europäische Markt hat einen deutlichen Wandel erlebt. Schlecht verarbeitete Massenware zu Dumpingpreisen wird mehr und mehr durch Produkte mit nachhaltiger Produktion, Dekorvielfalt und Authentizität verdrängt. Hohe Qualität, technisch einwandfreie Standards und eine große und kreative Dekorauswahl sind die Stichworte. Nicht zu vergessen ist der Trend zur Natürlichkeit. Durch authentische, synchrongeprägte Dekore sowie mit einer extrem matten und natürlichen Optik lässt sich mittlerweile bei hochwertigen Produkten ein Bild wie bei geöltem Parkett erzeugen. Ganz klar kristallisiert sich eine Entwicklung zu großen und übergroßen Formaten heraus. Egal ob bei Fliesen oder Landhausdielen – hier entsteht ein neuer Mega-Trend, der bisher nur von wenigen Anbietern bedient werden kann. 

Bernd Greve, VL Deutschland Project Floors, Hürth

Neben vorübergehenden Trends – Grautöne, ‚used-look‘ beziehungsweise rustikale Optik, um nur einige wenige zu nennen – sind es die hellen Bodenfarben und insbesondere Eichetöne, die nach wie vor vom Verbraucher bevorzugt werden. Bezüglich der Formate galt in der letzten Zeit das Motto ‚je größer, desto besser’. Wir machen aber die Erfahrung, dass auch Fischgrätverlegung wieder bei all denen gut nachgefragt wird, die eine noch einzigartigere Bodengestaltung wünschen. Diese Verlegeart aus dem Echtholzbereich wird gleichermaßen gerne im Ladenbau als auch klassisch im heimischen Wohnzimmer angewandt. Neben der Klick- ist auch die Loose-Lay-Verlegung deutlich im Vormarsch. Die damit verbundene Flexibilität wird insbesondere in stark beanspruchten Bereichen wie der Altenpflege, aber auch in der Hotellerie geschätzt.

 

Mehr Trialoge

 

Die Produktgattung der elastischen Bodenbeläge bildet einen Schwerpunkt dieser Ausgabe (ab Seite der Printausgabe 24). Unter kaum einen anderen Gattungsbegriff fällt eine solche Vielfalt an Bodenvarianten, die ihren Einsatz sowohl im Objekt- als auch verstärkt im Wohnbereich finden. Elastische...

Flexibilität, Kreativität, Funktionalität und insbesondere die partielle Austauschbarkeit – die positiven Eigenschaften von modularen Bodenbelägen sind vielfältig. Ob Teppichfliesen oder LVT als Fliese oder Planke: Modulare Produkte bedienen Zeitgeisttrends wie den Wunsch nach Individualität und...

Multilayer und Designböden sind wachsende Produktgattungen; viele Hersteller haben sie inzwischen in ihre Programme aufgenommen. Von klassischem LVT über Laminat bis hin zu den neuen Rigid-Core-Varianten – ist der Weg des Vollsortimenters, der für jeden Bedarf die passende Bodenlösung bietet,...