Plissee als Spiegelbild der Lebenslust und Lebensfreude

10/2015

Innenliegender textiler Sonnenschutz erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Vor allem Plissee ist bei den Verbrauchern ein gefragtes Produkt. Was macht Faltstores eigentlich so beliebt? Ist es die Technik oder die Designvielfalt? Oder sind es die Zusatznutzen, die Verbraucher anziehen? Wir haben drei Persönlichkeiten der Branche gefragt, was ihnen an textilem Sonnenschutz gefällt und was sie daran begeistert: den Geschäftsführer des Systemgebers Hunter Douglas Components mit Sitz in Kassel, Friedrich W. Petrat, den Vorstandsvorsitzenden des Verbands innenliegender Sicht- und Sonnenschutz (ViS), Ingo Fahl, Geschäftsführer der ifasol GmbH, sowie den Geschäftsführer des Textilverlags Geos-Geilfuß, Manfred Juling. 

Friedrich W. Petrat, Geschäftsführer Hunter Douglas Components, Kassel

Die Produktgruppe Duette Wabenplissee gibt frische Impulse im Markt und begeistert uns durch sehr gute Umsatzerlöse. Die Werbekampagnen verstärken diesen Trend. Hunderttausende Endverbraucher gehen auf unsere Internetseite www.duette.de, die Verweildauer ist sehr viel länger geworden, die aufgerufenen Seitenzahlen steigen stark an und der modifizierte Duette Energiesparrechner und die kostenlose Duette Musterkarte mit Originalmustern werden verstärkt nachgefragt. Neue Stoffentwicklungen werden weitere Käuferschichten ansprechen und der Fachhändler wird sich über weitere Umsatzzuwächse freuen. Zur neuen Saison werden wir Stoffe herausbringen, die immer mehr individuellen Charakter haben.

Ingo Fahl, Geschäftsführer ifasol, Kremperheide/Vorstandsvorsitzender ViS, Wuppertal

Innenliegender Sicht- und Sonnenschutz hat sich in den letzten Jahren zum ­saisonunabhängigen Erfolgsgaranten entwickelt. Speziell das charakterstarke Plissee trifft stets den aktuellen Zeitgeist im Bereich Wohngeschmack und Wohnwertsteigerung. Das von anderen Produkten unerreichte weite Spektrum an Farben und Stoffen und die langlebige Qualität überzeugen die Käufer. Durch die unglaubliche Variantenvielfalt findet sich für jedes Fenster die passende Anlage, welche einfach, komfortabel und gleich-zeitig kindersicher zu bedienen ist. Das Thema Energieeffizienz ist heutzutage ein immer größeres Thema. Hier punkten Waben­plissees mit ihren speziell hierfür ent­wickelten Stoffen.

Manfred Juling, Geschäftsführer Geos-Geilfuß, Osnabrück

Junges, sportliches Leben und Wohnen ist angesagt. Nichts ist mehr trist, super konservativ oder langweilig – so auch im Wohnbereich. Kreativität mit modischen Stoffen und das in Kombination gebracht mit technischem innliegenden Sonnenschutz, besser gesagt mit technischen Dekorationselementen, produziert eine Leichtigkeit der Wohnatmosphäre – ein Spiegelbild der Lebensfreude, der Lebenslust. Der innenliegende Sonnenschutz bietet nicht nur durch seine extreme Vielfältigkeit in den Techniken, den Formen, den Warenqualitäten, Farben und Design alle Gestaltungsmöglichkeiten, sondern lässt auch in der Verwendbarkeit, wie Dekoration, Sonnenschutz, Wärmschutz, Kälteschutz keine Wünsche offen.

 

Mehr Trialoge

 

Die Vielfalt und die Beliebtheit von elastischen Bodenbelägen (s. auch ab S. 34 der Printausgabe) steigt weiter. Ob modular oder als Bahnenware, designorientiert oder funktional: Der Markt bietet für jedes Segment und jede Anforderung Entscheidern und Endkunden eine Bodenlösung. Zunehmend...

Modulare Vinylböden bieten Design, Funktion und Vielfalt sowie – insbesondere in der Klick-Variante – Vorteile mit Blick auf eine zeitsparende Verlegung. Natürlich immer Hinblick auf den jeweiligen Einsatzbereich, denn nicht immer liegt der Schlüssel zum Erfolg im Klicken, und die Dryback-...

Einrichtungen im Gesundheits- und Pflegewesen erfüllen eine besondere gesellschaftliche Aufgabe, die nicht zuletzt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie stark in den Mittelpunkt gerückt ist. Die positiven Auswirkungen eines durchdachten und intelligenten Raumdesigns sind bekannt und werden...