Trialog

Modular gleich individuell? Modular gleich funktional? Modular gleich wirtschaftlich? Mit welchen Argumenten punkten modulare Bodenbeläge im Markt? Und auf welches Interesse stößt das enorme Gestaltungspotenzial dieser Verlegekonzepte, durch die sich auch verschiedene Produktgattungen miteinander auf der Fläche kombinieren lassen, Stichwort Zonierung? Wir haben nachgefragt. Erfreulicherweise werden Kunden und Entscheider mutiger und nutzen den Boden zunehmend als ein eigenständiges...


Landhausdiele? Fischgrät? Schiffsboden? Klassisch oder innovativ? Holzdessin oder Fantasiedekor? In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns mit Trends und aktuellen Kollektionen bei Parkett- und Laminatbodenbelägen. Unser Schwerpunktthema ab Seite 22 der Printausgabe der eurodecor 5 stellt neue Sortimente vor und zeigt auf, welche Farben, Dekore und Oberflächen gut ankommen. Unser Trialog beschäftigt sich mit der Frage nach derzeit angesagten Formaten und Verlegemustern. Wir haben dafür drei...


Wie ist die Marktbedeutung und die Entwicklung der sogenannten Rigid Core-Böden zu bewerten? Wie stark ist der Markt für elastische Bodenbeläge, insbesondere bei LVT, unter Preisdruck? Drei Branchenvertreter haben uns ihre Einschätzung gegeben. Fest steht, „Rigid“ ist nicht die Lösung aller Probleme, und die Zeit wird zeigen, wie der Markt die neuen Produkte aufnimmt. Die Preisentwicklung wird sehr kritisch gesehen und zeigt mehr oder weniger steil nach unten. Weitere Meinungen aus der...


Welchen Designtrends folgen textile Bodenbeläge? Wie entwickelt sich das Segment der modularen Va­rianten? Und welche neuen Entwicklungen zeigen sich bei Material und Struktur? eurodecor hat im Rahmen des Schwerpunkts Textile Bodenbeläge (s. S.24 bis 27 der Printausgabe) Unternehmen um ihre Einschätzung gebeten. Erfreulich: Nach vielen Jahren der Stagnation gewinnen Teppichfliesen und modulare Konzepte zunehmend an Bedeutung. Der Blick auf die Entwicklung des Gesamtmarktes der Teppichboden-...


Seiten